Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Skifahren im Defereggental – ohne Stau und Stress

Der Alpengasthof Zollwirt und das Skizentrum St. Jakob sind zwei Geheimtipps auf dem Südbalkon der Alpen. Ohne Stau und Trubel schraubt sich der Wintergenuss von schneesicheren 1.400 auf 2.525 Höhenmeter. Dazwischen staubt es für Schneespezialisten bis weit ins Frühjahr hinein.

Das Osttiroler Defereggental steht für Wintererlebnisse fernab von den Massenzentren in den Alpen, dafür auf der Sonnenseite der höchsten Berge Österreichs und mitten im Nationalpark Hohe Tauern. Wer Skifahren ohne Warteschlagen an den Liften und Massenstarts auf den Pisten sucht, ist im Alpengasthof Zollwirt am richtigen Platz. Das Haus der Gastgeberfamilie Belinda und Peter Leitner liegt im ursprünglichen hinteren Abschnitt des Defereggentales bei St. Jakob, dort wo die Landstraße zum Staller Sattel ansteigt. Der Zollwirt erreicht 100 Prozent Weiterempfehlungen auf Holidaycheck (5,9/6 Punkte) und „Hervorragende“ 9,0 auf booking.com. Sehr zu empfehlen ist laut Tripadvisor (4,5/5 Punkte) die traditionsreiche Küche des Hauses. Sie setzt vom reichhaltigen Frühstücksbuffet über die Nachmittagsjause bis zum 4-Gang-Abendmenü auf „regional und saisonal“. Bekannt ist der Zollwirt für seine Spezialitäten von Lamm, Wild und Fisch.

Skizentrum St. Jakob: Nicht großspurig, sondern großartig

Der kostenlose Skibus hält unmittelbar vor dem Alpengasthof Zollwirt und nach 4,8 Kilometern ist der „Geheimtipp unter den führenden Skigebieten bis 20 Kilometer Pisten“ erreicht. Familien und Wintergenießer können im Skizentrum St. Jakob im Defereggental auf hohe Schneesicherheit, top Präparierung und die verlässliche Sonne der Alpensüdseite zählen. Die breiten Carvingpisten und Fun Slopes oberhalb der Brunnalm reichen bis in 2.500 Meter Höhe. Die Kleinen tummeln sich an der Talstation auf 1.400 Metern mit dem Anfängerskigelände, den Skikursen und dem Skikindergarten. Wer auf „brennende“ Oberschenkel steht, nimmt es mit der „tiefschwarzen“ Trainingsstrecke auf oder mit der langen Familien-Talabfahrt durch die Waldzone. Und nach einem Tag auf den Brettern lassen die Höhenluft des Defereggentales und die Wohlfühl-Atmosphäre in den Zirbenholz-Zimmern des Alpengasthof Zollwirt sowie in den Appartements im Zollhaus nebenan die Gäste tief und fest schlafen. www.zollwirt.at

Skizentrum St. Jakob im Defereggental
Skipass SkiHit Osttirol: Für Kinder bis 6 Jahre ist das Skifahren gratis, für Kids und Teens von 6 bis 18 Jahren gibt es 50 Prozent Ermäßigung.
Betriebszeiten: durchgehend 12.12.120–10.04.21

2.527 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.