Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Skifahren von früh bis spät – vom Bett auf die Piste Chaleturlaub mitten im Skigebiet Hochfügen-Hochzillertal

Die Piste vor der Haustür, das eigene SPA im kuscheligen Chalet – so kann der Winter kommen. Die Chalets & Apartments Wachterhof stehen im Hochzillertal direkt an der Skipiste – kein Chaletdorf, vielmehr ein paar wenige individuelle Refugien von der urigen Berghütte bis zum luxuriösen Alpin-Loft.

Ski anschnallen und „vom Bett auf die Piste“, das ist am Wachterhof die Devise. Die early birds nehmen schon um 7.30 Uhr den ersten Lift auf die Berggipfel und erfreuen sich an unberührten Pisten. In der Skiregion Hochfügen-Hochzillertal kommen alle Skifahrer in Schwung, von den Anfängern über Familien bis hin zu den echten Profis. Freerider powdern auf den zahlreichen Off-Pisten. Im Betterpark Hochzillertal geben die Freestyler auf zahlreichen Kickern ihr Können zum Besten. Wer nicht genug bekommen kann vom Pistenspaß, der geht abends nochmal raus aus seinem Chalet und genießt eine Abfahrt auf der beleuchteten Talabfahrt. Auch prickelnder Nachtskilauf ist vor der Haustür des Wachterhofs möglich. Wenn es noch mehr Abwechslung sein soll: Mit dem Zillertaler Superskipass (den gibt es an der Rezeption des Wachterhofs) eröffnen sich alle vier schneesicheren Skiregionen in der Region mit 530 Pistenkilometern und 180 topmodernen Bergbahnen und Liften. Zudem können die Skibusse und die Zillertalbahn zu und von den Seilbahnen mit dem Skiticket kostenlos benutzt werden.

Funkelnde Eiskristalle, verschneite Tannenzweige und die Wintersonne locken auch die Schneeschuh- und Winterwanderer aus dem Häuschen. Das Zillertal bietet mit über 400 Kilometer geräumten Winterwanderwegen ein vielfältiges Angebot. Die Rodler finden es perfekt, dass im Zillertal 14 bestens präparierte Rodelbahnen mit einer Gesamtlänge von ca. 45 Kilometern zur Verfügung stehen. 30 Kilometer davon sind auch abends beleuchtet, sodass einem aufregenden Nachtrodeln nichts im Weg steht.

Die Chalets & Apartments Wachterhof sind Kleinode der Privatsphäre, die von uriger Gemütlichkeit bis hin zu exklusivem Design alle Geschmäcker treffen. Ohne Umwege geht es von der Haustür in die Berge. Alle Chalets, Apartments und Hütten am und um den Wachterhof hüllen ihre Gäste in Behaglichkeit. Private Spa mit Zirbenholz Sauna, Outdoor-Whirlpool, Kaminknistern und ein traumhafter Panoramablick sind mit dabei. Wer die Küche lieber kalt lässt, der setzt auf den à la carte Service, morgens kommt der prall gefüllte Frühstückskorb mit regionalen Köstlichkeiten ins Haus. Stefan, der Chef des Wachterhofs, ist Bio-Landwirt. Seine naturbelassenen „Schätze“ finden ihren Weg in die beliebten Frühstücksarrangements.

Flexible Stornobedingungen für den Winter 20/21

Sollte es am Tag der Anreise eine Hotel- oder Grenzschließung geben, bekommen Gäste des Wachterhofs den bereits bezahlten Betrag zurückerstattet und der Aufenthalt wird zu 100% kostenfrei storniert. Sollte es am Anreisetag eine Reisewarnung aus dem Land des Gastes für Tirol geben und jemand möchte daher nicht anreisen, wird die Buchung storniert und über den bereits bezahlten Betrag ein Wertgutschein ausgestellt, der nicht verfällt und jederzeit zu einem alternativen Wunschtermin eingelöst werden kann.

3.242 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.