Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Sky ist bereit für das große Bundesliga-Finale: die Meisterkonferenz am Samstag live und exklusiv

– Zusätzlich zur Original Sky Konferenz und den neun Einzelspielen
zeigt Sky am letzten „Super Samstag“ der Saison ab 13.30 Uhr auch die
Meisterkonferenz, in der Fans ausschließlich der Entscheidung im
Titelkampf folgen können

– Der Kampf um die internationalen Plätze: Neben Gladbach und
Frankfurt spielen Bayer Leverkusen in Berlin, Wolfsburg gegen
Augsburg, Hoffenheim in Mainz und Bremen gegen Leipzig um die Plätze
für Europa

– München oder Dortmund feiert: Nach der Entscheidung begleitet
Free-TV-Sender Sky Sport News HD den neuen Deutschen Meister auf
Schritt und Tritt und berichtet von den Feierlichkeiten

– Alle neun Spiele der 2. Bundesliga am Sonntag mit den
Fernduellen Paderborn gegen Union und Sandhausen gegen Ingolstadt:
Wer steigt auf, wer bleibt drin, wer muss in die Relegation?

– Der „Mai der Entscheidungen“ bei Sky: nach dem großen
Bundesliga-Finale an diesem Wochenende überträgt Sky auch das
Pokalfinale am 25. Mai live

– Neben dem Abonnement des Sky Fußball-Bundesliga Pakets können
Fans mit Sky Ticket auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Spielen
live dabei sein

Am Samstagnachmittag endet der Kampf um den Thron in der
Bundesliga. Nach einem packenden Rennen um die Deutsche
Meisterschaft, in dem zwischenzeitlich sowohl Borussia Dortmund als
auch der FC Bayern wir der sichere Sieger aussahen, fällt die
Entscheidung nun am 34. Spieltag.

Zum ersten Mal seit zehn Jahren ist das Titelrennen vor dem
letzten Spieltag noch offen. Der FC Bayern würde mit einem Punkt
gegen Eintracht Frankfurt die siebte Deutsche Meisterschaft in Folge
feiern. Nach neun Punkten Rückstand, die sie zwischenzeitlich auf den
BVB hatten, konnten die Bayern in Ihrer bisherigen Vereinsgeschichte
noch nie Meister werden. Zudem wäre es der erste Titel seit Sommer
2000, den sich der Rekordmeister vor heimischem Publikum sichern
würde.

Genauso lange ist es her, dass letztmals ein Tabellenführer am 34.
Spieltag noch strauchelte – damals Bayer Leverkusen in Unterhaching.
Darauf hoffen am Samstag die Dortmunder, die bei einer Niederlage der
Münchener mit einem Sieg in Mönchengladbach doch noch jubeln dürften.

Anlässlich des engsten Titelrennens in der Bundesliga seit zehn
Jahren zeigt Sky die Entscheidung in der Meisterkonferenz, in der
Wolff-Christoph Fuss und Frank Buschmann ausschließlich das Fernduell
zwischen dem FC Bayern gegen Frankfurt und dem BVB in Gladbach
begleiten.

Darüber hinaus stehen wie gewohnt alle neun Begegnungen des 34.
Spieltags wahlweise in der Original Sky Konferenz und als
Einzelspiele zur Verfügung.

Moderator Michael Leopold begrüßt die Zuschauer dieses Mal bereits
ab 13.30 Uhr zum „Super Samstag“. An seiner Seite werden die Sky
Experten Christoph Metzleder und Reiner Calmund sämtliche Partien und
alle Entscheidungen des Nachmittags besprechen und die Begegnungen im
Anschluss in „Alle Spiele, alle Tore – Die bwin Highlight Show“
(17.30 Uhr bis 20.00 Uhr) analysieren. Außerdem melden sich Sky
Experte Lothar Matthäus und Sebastian Hellmann aus der Allianz Arena.

Neben dem Deutschen Meister werden am Samstagnachmittag auch noch
der letzte Startplatz in der UEFA Champions League sowie die
Teilnehmer in der UEFA Europa League ermittelt. Neben Gladbach und
Frankfurt spielen Bayer Leverkusen in Berlin, Wolfsburg gegen
Augsburg, Hoffenheim in Mainz und Bremen gegen Leipzig um die Plätze
für Europa.

Die Meisterfeierlichkeiten im Free-TV auf Sky Sport News HD
Nachdem die Titel-Entscheidung gefallen ist, verpassen die Fans bei
Sky nichts. Egal, ob in München oder Dortmund gefeiert wird:
Free-TV-Sender Sky Sport News HD begleitet den neuen Deutschen
Meister auf Schritt und Tritt und berichtet von den Feierlichkeiten.

Die Entscheidung in der 2. Bundesliga am Sonntag live und exklusiv

Alle Entscheidungen der 2. Bundesliga können Sky Kunden am
Sonntagnachmittag live erleben. Offen ist noch, wie der zweite
Aufsteiger lautet, wer in der Relegation gegen den VfB Stuttgart um
den Aufstieg in die Bundesliga spielt und wer in der Relegation gegen
den SV Wehen Wiesbaden gegen den Abstieg in die 3. Liga kämpft. Der
SC Paderborn hat sein Schicksal in Dresden in der eigenen Hand.
Sollten die Ostwestfalen nicht gewinnen, könnte Union Berlin mit
einem Sieg in Bochum noch vorbeiziehen. Gleiches gilt im
Tabellenkeller: Wenn Sandhausen in Regensburg punkte lässt, kann der
FC Ingolstadt mit drei Punkten die sichere Rettung feiern.

Diese und alle weiteren Partien des 34. Spieltags und damit alle
Entscheidungen der 2. Bundesliga überträgt Sky am Sonntag ab 14.30
Uhr im Rahmen der Original Sky Konferenz und wahlweise als
Einzelspiele live und exklusiv.

Mit dem Sky Abo, dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket und in
zahlreichen Sky Sportsbars live dabei sein

Die Bundesliga-Übertragungen sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen
des Sky Fußball-Bundesliga Pakets (sky.de/bestellung-angebote)
empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch
unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle
Fußballfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange
Vertragsbindung bei allen Übertragungen der Bundesliga und 2.
Bundesliga live dabei sein. Über den flexiblen Streaming-Service sind
alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem
Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw.
über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Darüber hinaus sind die Live-Übertragungen auch in allen Sky
Sportsbars verfügbar.

Der 34. Spieltag der Bundesliga und 2. Bundesliga exklusiv bei
Sky:

Samstag:

13.30 Uhr: „Super Samstag“: Vorberichte und Original Sky Konferenz
auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

15.10 Uhr: Die Meisterkonferenz auf Sky Sport Bundesliga 2 HD

15.10 Uhr: FC Bayern München – Eintracht Frankfurt auf Sky Sport
Bundesliga 3 HD und Sky Sport UHD

15.10 Uhr: Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund auf Sky
Sport Bundesliga 4 HD

15.10 Uhr: Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen auf Sky Sport
Bundesliga 5 HD

15.10 Uhr: VfL Wolfsburg – FC Augsburg auf Sky Sport Bundesliga 6
HD

15.10 Uhr: 1. FSV Mainz 05 – TSG 1899 Hoffenheim auf Sky Sport
Bundesliga 7 HD

15.10 Uhr: SV Werder Bremen – RB Leipzig auf Sky Sport Bundesliga
8 HD

15.10 Uhr: FC Schalke 04 – VfB Stuttgart auf Sky Sport Bundesliga
9 HD

15.10 Uhr: Fortuna Düsseldorf – Hannover 96 auf Sky Sport
Bundesliga 10 HD

15.10 Uhr: SC Freiburg – 1. FC Nürnberg auf Sky Sport Sport 1 HD

17.30 Uhr: „Super Samstag“: „Alle Spiele, alle Tore – Die bwin
Highlight-Show“ auf Sky Sport Bundesliga 1 und 2 HD

Sonntag:

10.45 Uhr: „Wontorra – der o2 Fußball-Talk“ auf Sky Sport News HD

14.30 Uhr: Vorberichte und Original Sky Konferenz auf Sky Sport
Bundesliga 1 HD

15.10 Uhr: 1. FC Magdeburg – 1. FC Köln auf Sky Sport Bundesliga 2
HD

15.10 Uhr: Hamburger SV – MSV Duisburg auf Sky Sport Bundesliga 3
HD

15.10 Uhr: Dynamo Dresden – SC Paderborn auf Sky Sport Bundesliga
4 HD

15.10 Uhr: VfL Bochum – 1. FC Union Berlin auf Sky Sport
Bundesliga 5 HD

15.10 Uhr: Jahn Regensburg – SV Sandhausen auf Sky Sport
Bundesliga 6 HD

15.10 Uhr: 1. FC Heidenheim – FC Ingolstadt auf Sky Sport
Bundesliga 7 HD

15.10 Uhr: SpVgg Greuther Fürth – FC St. Pauli auf Sky Sport
Bundesliga 8 HD

15.10 Uhr: Arminia Bielefeld – Holstein Kiel auf Sky Sport
Bundesliga 9 HD

15.10 Uhr: SV Darmstadt 98 – Erzgebirge Aue auf Sky Sport
Bundesliga 10 HD

17.30 Uhr: „Alle Spiele, alle Tore“ auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

19.15 Uhr: „Sky90“ auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

Pressekontakt:
Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.