Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

So gelingt der optimale Zeltkauf (AUDIO)

Anmoderation: Dieses Jahr liegt Zelten voll im Trend. Voraussetzung für einen gelungenen Campingurlaub ist allerdings ein gutes Zelt, das zu den eigenen Ansprüchen passt. Marco Chwalek weiß, worauf man vor dem Kauf unbedingt achten sollte:

Sprecher: Trekkingzelte eignen sich gut für Wanderer, Campingzelte für einen längeren Aufenthalt an einem Ort, erklärt uns TÜV SÜD-Experte Michael Rann. Der Fachmann weiß, dass ein einfacher Zeltaufbau wichtig ist, damit der Campingurlaub entspannt anfangen kann:

O-Ton Michael Rann: 16 Sekunden

„Anfänger sollten sich für ein leicht aufzubauendes Modell entscheiden, zum Beispiel ein Iglu- oder ein Kuppelzelt. Eine detaillierte und leicht verständliche Anleitung ist für den Zeltaufbau auch sehr hilfreich. Im geschlossenen Zustand sollten Zelte leicht vom Boden aus geöffnet werden können.

Sprecher: Wenn es draußen stürmt und regnet, will man im Zelt aber trocken bleiben. Was gibt es beim Kauf zu bedenken?

O-Ton Michael Rann: 24 Sekunden

„Es sollten dem Zelt ordentliche Heringe für unterschiedliche Böden beigepackt sein. Das Zelt sollte gute Abspannmöglichkeiten haben, diese sollen bei Sturm dem Zelt Stabilität geben. Zeltnähte sollten doppelt genäht und versiegelt sein. Wie wasserdicht ein Zelt ist gibt unter anderem die sogenannte Wassersäule an. Ab 1.500 Millimetern Wassersäule gilt ein Zelt als regendicht. Es empfiehlt sich aber, höhere Werte zu bevorzugen.“

Sprecher: Scheint die Sonne und der Himmel ist blau, wird es oft schnell heiß. Welche Eigenschaften braucht ein Zelt bei dieser Witterung?

O-Ton Michael Rann: 14 Sekunden

„Beim Kauf ist darauf zu achten, dass mindestens zwei Lüftungsmöglichkeiten vorhanden sind. Ein Abstand zwischen Innen- und Außenzelt ermöglicht eine gute Luftzirkulation. Um Insekten abzuhalten, sollten Öffnungen im Zelt mit Moskito-Gaze geschützt sein.“

Abmoderation: Eine gute Entscheidungshilfe für einen Zeltkauf bieten auch das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit und das TÜV SÜD-Oktagon.

Pressekontakt:

FÜR DIE REDAKTEURE:
Ein extra Service für Sie: Den dazugehörigen Podcast finden Sie auf
der Homepage von TÜV SÜD. www.tuev-sued.de/audio-pr.

Kontakt: TÜV SÜD AG, Dirk Moser-Delarami, Phone: +49 89 5791-1592,
Email: Dirk.Moser-Delarami@tuev-sued.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/38406/4645847
OTS: TÜV SÜD AG

Original-Content von: TÜV SÜD AG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.