Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Songtradrübernimmt Film-, TV- und Gaming-Musikdatenplattform Tunefind

Die Übernahme erweitert die Daten- und Technologieressourcen von Songtradr

Songtradr, der weltweit größte B2B-Musiklizenzmarkt, hat heute bekannt gegeben, dass er das Musiktechnologie- und Datenunternehmen Tunefind übernommen hat. Tunefind ist die weltweit umfangreichste Datenbank und Online-Informationsquelle für Musik in Fernsehen, Filmen und Videospielen.

„Tunefind ist eine wichtige vertrauenswürdige Branchenressource für die Musiknutzung in allen wichtigen Unterhaltungsformaten. Der Umfang der Datenbank und die Abdeckung sind beispiellos“, erklärte Paul Wiltshire, CEO von Songtradr. „Wir arbeiten weiter daran, die besten Tools für die Entdeckung von B2B-Musik zu entwickeln, und die Tunefind-Enzyklopädie an Musik, die in Fernsehen, Film und Spielen verwendet wird, hat einen beträchtlichen nicht realisierten Wert. Unsere umfangreichen Daten aus der Nutzung von Werbemusik werden wiederum das Tunefind-Angebot erweitern.“

Zusammen mit einer aktiven Community von Millionen Benutzern pro Monat arbeitet Tunefind mit über 250 der weltweit führenden so genannten Music Supervisors zusammen, um Songdaten direkt von den Experten zu beziehen, die für die Auswahl der Musik in Fernsehsendungen, Filmen und Videospielen verantwortlich sind. Die Interviews von Tunefind mit Music Supervisors beleuchten dieses Handwerk und heben die wichtige Rolle der Musik für die Erzählkunst hervor.

„Wir freuen uns sehr über diese neue Phase, die jetzt für Tunefind beginnt“, erklärte Amanda Byers, Geschäftsführerin von Tunefind. „Die Songtradr-Umgebung und die Technologie beschleunigen das Tunefind-Angebot sowohl aus der Produkt- als auch aus der Datenperspektive, sodass wir der Branche auch weiterhin die beste Ressource bieten können.“

Tunefind bietet auch API-Datendienste unter Vertrag für Kunden wie Plex, Chartmetric und andere wichtige Partner der Musikindustrie. Darüber hinaus ist die Plattform Grundlage der Billboard- und The Hollywood Reporter-TV-Musik-Charts.

Tunefind ist das zweite Musikdatenunternehmen, das Songtradr nach dem Erwerb von Jaxsta Limited im September 2020 übernimmt. Songtradr und Jaxsta haben kürzlich ihre erste Integration abgeschlossen. Sie ermöglicht Jaxsta-Benutzern nahtlosen Zugriff auf die Inanspruchnahme von verwandten Schutzrechten über jaxsta.com, die weltweit größte Datenbank für Musik-Credits.

INFORMATIONEN ZU SONGTRADR:

Songtradr ist der weltweit größte B2B-Marktplatz für Musiklizenzen. Er bietet Musikschaffenden und Rechteinhabern eine komplette, technologiegestützte Lösung für die Rechteverwaltung und Monetarisierung und ermöglicht gleichzeitig B2B-Musikbenutzern wie Marken, Werbetreibenden, Filmemachern, SVOD- und Broadcast-Netzwerken, Gaming-, Streaming- und Social-Media-Plattformen einen hocheffizienten, KI-gesteuerten Zugang zu Musik. https://www.songtradr.com/

INFORMATIONEN ZU TUNEFIND:

Tunefind ist die umfassendste Informationsquelle des Internets für Musik im Fernsehen, in Filmen und Videospielen. Tunefind wurde 2005 gegründet und bedient jedes Jahr mehr als 30 Millionen Besucher. Damit ist Tunefind die Anlaufstelle für die Musikindustrie und für Fernsehzuschauer gleichermaßen, um Daten zur Musiknutzung (Synchronisierung) zu erhalten. Die Plattform bietet unter anderem eine aktive und engagierte Benutzergemeinschaft, Hörproben, Szenenbeschreibungen sowie eine leistungsstarke Programmierschnittstelle (API) für Industriepartner. Die Tunefind-Daten sind die Grundlage der die monatlich erscheinenden Billboard/The Hollywood Reporter Top-TV-Musik-Charts und unterstützen Funktionen für TV-Partneranwendungen und Analyseprodukte für die Musikindustrie. https://www.tunefind.com/

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1085219/Songtradr_Logo.jpg

Original-Content von: Songtradr, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.