Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Sportwetten.de mit „Rheinwetten“ zum Ligastart

Der Düsseldorfer Wettanbieter bietet zum Ligastart einen Wettmarkt mit regionalem Bezug an

Mit den „Rheinwetten“ bietet sportwetten.de den Kunden die Möglichkeit spezielle Langzeitwetten auf den Saisonverlauf der rheinischen Clubs in der 1. und 2. Bundesliga zu platzieren. So können die Kunden beispielsweise darauf wetten, ob Borussia Mönchengladbach (1,70) erneut den Einzug in die Champions League schaffen wird oder der KFC Uerdingen (6,00) in dieser Spielzeit den Aufstieg in die 2. Bundesliga packt.

Sollte die Saison der Vereine aus dem Rheinland einen erfolgreichen Verlauf nehmen, bietet der Wettanbieter den Kunden eine besondere Kombination an. Für den Fall, dass Borussia Mönchengladbach die Champions League erreicht, zeitgleich der 1. FC Köln die Europa League packt und Fortuna Düsseldorf den direkten Wiederaufstieg schafft, bietet sportwetten.de auf diese Kombination die Quote 33,00 an.

„Mit Sitz in Düsseldorf und direktem Bezug zum Rheinland lieben wir selbstverständlich die spannenden Rivalitäten zwischen den rheinischen Frohgemütern jenseits und diesseits des großen Flusses. Wir haben uns nun ein paar regionale Leckerbissen für unsere Kunden ausgedacht und freuen uns, „Rheinwetten“ anbieten zu können“ einen Wettmarkt mit regionalem Bezug anzubieten“, so Ingo Pauling, Direktor von sportwetten.de.

Über sportwetten.de:

Die sportwetten.de GmbH ist eine Tochter der börsennotierten pferdewetten.de AG mit Sitz in Düsseldorf. Mit der evidenten Domain http://www.sportwetten.de sorgt der lizensierte und ISO-zertifizierte Wettanbieter im deutschsprachigen Raum für Unterhaltung und hebt sich – bei aller Seriosität – durch humorvolle Aktionen und innovative Datenveredelung vom Wettbewerb ab. sportwetten.de ist offizieller Partner u.a. von Eintracht Braunschweig, KFC Uerdingen, der Eishockey Nationalmannschaft (DEB), der Kölner Haie, des Deutschen Volleyball Verbandes (DVV) und der Basketball Bundesliga (BBL).

Pressekontakt:

Ingo Pauling, Direktor sportwetten.de
+49 211 78 17 82-35
mailto:unternehmen@sportwetten.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/129232/4710183
OTS: sportwetten.de

Original-Content von: sportwetten.de, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.