Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Strohhalme aus nachwachsenden Rohstoffen

Strohhalme aus Plastik gehören zu den ersten Einwegprodukten , die vom 2021 in Kraft tretenden Plastikverbot betroffen sind.
Gastronomen und Imbissbetreiber, aber auch Privatpersonen müssen sich nach Alternativen umsehen.
Am Markt erhältliche Strohhalme aus Bioplastik scheinen für uns keine gute Alternative zu sein, denn Bioplastik ist unter Umweltschutzgesichtspunkten nicht viel besser als herkömmliches Plastik. Es gibt aber auch diverse Strohhalme aus nachwachsenden Rohstoffen, so zum Beispiel Strohhalme aus Stroh – der Klassiker schlechthin. Weitere Varianten sind Strohhalme aus Bambus – diese sind unter gewissen Umständen sogar wiederverwertbar – andere Varianten sind aus Papier oder gar aus Reet.
Da nicht alle Strohhalme für jedes Getränk geeignet sind haben wir uns die verschiedenen Varianten einmal vorgenommen und im Selbstversuch getestet.
Das Ergebnis ist lesenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.