Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

SUPER RTL zeigt das eigenproduzierte Wissensmagazin „Woozle Goozle und die Weltentdecker“ / Sendestart: 18. Oktober, täglich um 18.45 Uhr, 25 Folgen

Dass SUPER RTL sein junges Publikum am Vorabend nicht
nur mit hochwertigen Animationsformaten, sondern auch mit zahlreichen
Wissenssendungen unterhält, hat sich bei Kindern – und Eltern –
rumgesprochen.

Besonders beliebt ist Woozle Goozle: Das ungleiche Duo, bestehend
aus Moderator Benedikt Weber und dem „Woozle“ (einer Figur aus der
Puppenschmiede von Martin Reinl) vermittelt den SUPER RTL-Zuschauern
viel Wissenswertes und Erstaunliches in einer bunten Mischung aus
spannenden Fakten, altersgerechten Inhalten und guter Unterhaltung.

Auf Basis dieser mehrfach preisgekrönten Sendung hat der Kölner
Sender jetzt gemeinsam mit der Produktionsfirma Endemol Shine das
Magazin weiterentwickelt, bei dem gleich drei weitere
TOGGO-Moderatoren auf Welt-Entdeckungs-Reise gehen, spannende Orte
oder Phänomene erkunden und interessante Menschen kennenlernen
werden: Woozle Goozle und die Weltentdecker.

In Woozles Auftrag besuchen Vanessa Meisinger, Daniele Rizzo und
Paddy Kroetz den Förster im Wald, die Feuerwehr, eine Eisfabrik oder
ein Schokoladenmuseum. Sie nehmen am Astronautentraining teil, lassen
sich von schwarzen Rittern teeren und federn oder fliegen Loopings im
Kunstflieger. Alles für die Wissenschaft – und natürlich für die
Zuschauer! Denn Woozles Weltentdecker wollen alles wissen, was auch
Kinder interessiert.

Woozle sorgt derweil im Studio für viel Wirbel, denn das Tüfteln,
Erfinden, Sachen-Sprengen, Beni-Ärgern und Spaß-Haben liegt einfach
in seiner Natur. Und natürlich lässt er sich nicht nehmen, die
Entdeckermissionen zu begleiten. Zu diesem Zweck hat er den
„Woozle-Unterwegs-Buzzer“ erfunden, ein Gerät, was so ziemlich alles
kann. Vor allem aber dient er Woozle als Videotelefon. Schließlich
muss er aufpassen, dass die Weltentdecker ihren Auftrag auch
ordentlich ausführen.

Pressekontakt:
SUPER RTL
RTL DISNEY Fernsehen GmbH & Co. KG
Picassoplatz 1
50679 Köln
Fon: +49 221 456-51015
Fax: +49 221 456 95-51015
kommunikation@superrtl.de

Original-Content von: SUPER RTL, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.