Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Superstar Wincent Weiss wird Homeschooling-Musiklehrer bei Radio TEDDY

WER WENN NICHT WIR … Radio TEDDY – Deutschlands erstes Kinder- und Familienradio – hat einen coolen „Musiklehrer“ verpflichtet: Wincent Weiss! Der deutsche Superstar wird am Freitag (12.02.2021) von 08:00 bis 10:00 Uhr die wohl ungewöhnlichsten Musikstunden im Lockdown geben.

Seit Wochen gibt–s keinen Musikunterricht an den Schulen und auch in der Freizeit entfällt für die Kinder Chor, Klavier- oder Trommel-Unterricht. Alternativen sind gefragt und Moderatorin Cristina aus der Radio TEDDY-Morgenshow stellte sich der Aufgabe ihres Kollegen: Hole einen Musikstar live in die Sendung, der mit den Kindern eine Schulstunde mit ganz großem FEUERWERK zündet!

Nach dem Motto „Es wär– schön blöd, nicht AN WUNDER zu glauben“ ging–s auf die Suche und es hat geklappt: Freitag ist einer der angesagtesten deutschen Popstars ab 8:00 Uhr live zu Gast in der Radio TEDDY-Morgenshow. Da beantwortet Wincent Weiss die meist gestellten Fragen der Kids und um 9:00 Uhr startet die Homeschooling-Musikstunde der besonderen Art. Unter radioteddy.de ist der außergewöhnliche Musik-Unterricht mit dem neuen Coach von „The Voice Kids“ hautnah mitzuerleben.

„Ich hoffe, ich kann alle Musik-Fragen der Kids beantworten. Ich durfte im Laufe meiner Karriere schon viel musikalische Erfahrung sammeln und die teile ich gerne mit euch“, so Wincent Weiss zur Radio TEDDY-Aktion. Und Morgenshow-Moderatorin Cristina ist happy: „Er ist eines der ganz großen Idole der Kids. Als zweifache Mutter freue ich mich, dass die Kinder in diesem Lockdown auf unterhaltsame Weise Musikwissen von einem Star vermittelt bekommen.“

Pressekontakt:

Kerstin Stooff, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0171 / 865 22 51 * Fax: 0331 / 74 40-372 * E-Mail:
mailto:k.stooff@radioteddy.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/70310/4834999
OTS: Radio TEDDY

Original-Content von: Radio TEDDY, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.