Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

SWR2ändert Programm für Konzertmitschnitte aus Donaueschingen (FOTO)

Das Kulturradio SWR2 wird am Freitag (16.10.) und Samstag (17.10.) nicht-öffentliche Aufführungen von Konzerten senden, die ursprünglich für die diesjährigen Donaueschinger Musiktage geplant waren. Das traditionsreichste und älteste Festival für Neue Musik musste am Montag angesichts der Corona-Pandemie abgesagt werden. Das Konzert des SWR Symphonieorchesters mit Uraufführungen von Michael Wertmüller, Klaus Lang, Cathy Milliken u. a. sendet SWR2 am Freitagabend ab 20 Uhr. Dieses Konzert wird als Videostream ab dem 18. Oktober, 12 Uhr, auf www.SWRClassic.de zu sehen sein. Das Ensemble Musikfabrik und die Manufaktur für aktuelle Musik präsentieren am Samstag neue Werke von Carola Bauckholt, Gerald Barry, Matana Roberts u. a. Beide Konzerte werden auch auf SWR2.de und in der SWR2 App verfügbar sein. Kurzfristige Programmänderungen in Folge der aktuellen Entwicklung sind möglich.

Konzert mit dem SWR Symphonieorchester, Freitag, 16. Oktober, 20 Uhr Das geplante Eröffnungskonzert mit dem SWR Symphonieorchester wird trotz Festivalabsage als Konzert ohne Publikum in Donaueschingen stattfinden. Fünf Komponist*innen haben kurze Werke für Kammerorchester geschrieben: Klaus Lang, Cathy Milliken, Lula Romero, Oliver Schneller und Michael Wertmüller. Ergänzt werden die Uraufführungen dieser Stücke durch Paul Hindemiths Kammermusik Nr. 1, ein Werk, das in der Frühzeit des Festivals in Donaueschingen uraufgeführt wurde. Die Leitung hat Titus Engel.

Ensemble Musikfabrik und Manufaktur für aktuelle Musik, Samstag, 17. Oktober, 14-17 Uhr Carola Bauckholts neues Werk „Implicit Knowledge“ setzt Hörbares mit denkbar verschiedener Herkunft zueinander in Beziehung: ein fressendes Kaninchen, eine menschliche Stimme, die Instrumente des Ensembles Musikfabrik. Dagegen ist die Forderung von Gerald Barry ebenso schlicht wie paradox: „No people“. Ein thematisch gebundenes Konzert spielt dann das Ensemble Manufaktur für aktuelle Musik gemeinsam mit der Sopranistin Elaine Mitchener (Stimme und Gesamtkonzept). Fünf Komponist*innen wurden eingeladen, auf Texte der jamaikanischen Schriftstellerin Sylvia Wynter zu reagieren. Entstanden sind Stücke, die sich der musikalischen Erforschung des Menschseins widmen. Zur Uraufführung kommen Werke von Tansy Davies, Laure M. Hiendl, George Lewis, Matana Roberts und Jason Yarde.

Online und mobil hören in der SWR2 App

Beide Konzerte sind in der SWR2 App bis sieben Tage nach der Radioausstrahlung verfügbar: www.SWR2.de/app

Rechtefreie Pressefotos zum kostenlosen Download: www.ARD-Foto.de Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter: http://swr.li/swr2-donaueschingen-konzertmittschnitte

Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Tel.: 07221 929 23854, oliver.kopitzke@swr.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7169/4734972 OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.