Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

SWR3 Sommerradio bringt Urlaub nach Hause (FOTO)

Nach den ersten gemeinsamen Sendungen mit Radio Südtirol 1 und Inselradio Mallorca zu Beginn der Corona-Pandemie wird es in dieser Woche weitere gemeinsame Sondersendungen geben. SWR3 ermöglicht mit den Partnern Einblicke in die verschiedenen Urlaubsregionen, die derzeit bei den Deutschen sehr beliebt sind.

Auftakt am Dienstag mit Radio Südtirol 1 Am Dienstag, 11. August 2020 moderiert Volker Janitz (SWR3) gemeinsam mit Sarah Bernardi (Radio Südtirol 1) von 16 bis 19 Uhr. Die erste gemeinsame Sondersendung im April 2020 war sehr beliebt bei den Hörern. Inzwischen ist es trotz der Pandemie wieder möglich, Urlaub zu machen – auch in Südtirol. Sarah Bernardi wird die SWR3 Hörer daher mit aktuellen Infos versorgen.

Sondersendungen mit Inselradio Mallorca und NDR 2 Am Mittwoch, 12. August 2020 folgt die gemeinsame Sendung mit Inselradio Mallorca. Volker Janitz (SWR3) und Till Meyer (Inselradio Mallorca) werden von 16 bis 19 Uhr gemeinsam moderieren und sich über die aktuelle Situation vor Ort austauschen. Zum Ende dieser Woche wird es außerdem eine Sondersendung mit NDR 2 geben. Am Freitag, 14. August 2020 bekommen die SWR3 Hörer Einblicke und Infos zur aktuellen Lage im Norden Deutschlands. Während Auslandsreisen nur bedingt möglich sind, zieht es immer mehr deutsche Urlauber an die Nord- und Ostseestrände, die bei den aktuell heißen Temperaturen stellenweise stark überfüllt sind. Moderiert wird die Sendung von SWR3 Moderator Volker Janitz und NDR 2 Moderator Henrik Hanses.

Weitere Informationen unter: http://swr.li/swr3-sommerradio-bringt-urlaub

Pressekontakt: Claudia Gabler, Tel. 07221 929 23273, claudia.gabler@SWR.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7169/4676186 OTS: SWR – Südwestrundfunk

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.