Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Tag der Xantener Se(h)en: An Bord gehen und Wassersportaktivitäten mit 30% Tagesrabatt testen

Xanten. Am Sonntag, den 12. Mai 2019 veranstaltet das Freizeitzentrum Xanten (FZX) den „Tag der Xantener Se(h)en“ an der Xantener Nord- und Südsee. Zum Start in die Hauptsaison lädt das Wassersport- und Freizeitrevier im Ruhrgebiet und für den Niederrhein dazu ein, die verschiedensten Wassersportaktivitäten selbst auszuprobieren, die Rad- und Wanderwege rund um die Xantener Seen zu entdecken und in den Häfen Vynen, Wardt und Xanten sowie am Wasserski an Bord zu gehen und ein buntes Rahmenprogramm zu erleben.

Dazu Wilfried Meyer, Leiter des Freizeitzentrums Xanten: „Beim ,Tag der Xantener Se(h)en‘ steht das Freizeitzentrum Xanten für alle Interessierten offen, die vielfältigen Freizeitangebote selbst zu entdecken und auszuprobieren.“ Das FZX Wassersport-Team freut sich, Interessierten das Stand Up Paddling, Wasserski fahren und Segeln näher zu bringen. Aber auch beim Adventuregolfen, Beim Bootsverleih und in der Gastronomie gibt es besondere Angebote.

30% Tagesrabatt auf alle Wassersportaktivitäten

Alle Wassersportaktivitäten können während des „Tag der Xantener Se(h)en“ mit 30% Tagesrabatt genutzt werden. Dazu gehören die Zulassungen (nur Tageszulassungen für den 12. Mai), der Bootsverleih inklusive Stand Up Paddling, Elektro-, Ruder-, Tret- und Segelbooten und am Wasserski Xantener Südsee Zeit- sowie Tageskarten für den 12. Mai.

Programm rund um die Xantener Nord- und Südsee

Rund um die Xantener Nord- und Südsee erwartet alle Besucherinnen und Besucher ein buntes Programm, das neben Schnupperangeboten Infostände mit Gewinnspielen, Musik und kulinarische Specials beinhaltet.

Im Hafen Xanten, am Plaza del Mar, können sich die Gäste am FZX-Infostand mit Gewinnspiel informieren und haben die Chance attraktive Tagespreise zu gewinnen. Auf dem Wasser gibt es nicht nur eine Taufe der neuen „Beetle“-Tretboote, sondern zuvor auch Tretbootrennen mit diesen – einfach vor Ort melden, um kostenfrei mitzumachen. Neben den weiteren Angeboten des Bootsverleihs mit Tagesrabatt erwartet die Gäste eine SUP-Präsentation des FZX-Partners „Surfschule Beachline Xanten“.

An Land findet unter der Aufsicht von jungen Schiedsrichtern aus der Europaklasse des Stiftsgymnasiums Xanten ein „Adventuregolf-Cup“ statt. Auch dabei: der Pétanque Club Niersbouler e.V. aus Goch mit einer Reihe von Boule-Spielen für Anfänger. Musikalisch unterhalten werden die Besucher mit Acoutic live-Musik von „Rich Kid Rebellion“ und „JIP“.

Wasserski Xantener Südsee in Wardt hingegen wird die Gäste mit seinem einzigartigen Südsee-Feeling locken. Eine „Fun-Challenge“ sorgt für Spannung am Wasserski-Lift. Ganztägig stehen nicht nur die ermäßigten Wasserski-Zeit- und Tageskarten zur Verfügung, sondern auch das musikalische Programm mit House-Sounds vom DJ sowie Leckeres vom Grill und Cocktails.

Der FZX-Partner „WakeWorld Xanten“ wird ein hochkarätiges Showfahren präsentieren. Neben dem FZX-Infostand mit Gewinnspiel sind auch die FZX-Partner „WindSucht“ und „WakeWorld Xanten“ dabei und bieten Informationen zu Kitesurf-Kursen bzw. Wasserski- und Wakeboard-Material.

Zum dritten Mal veranstaltet der Hafen Wardt, Xantener Nordsee, am 12. Mai den „Welt-Fischbrötchentag“. Der neu gestaltete Hafenkiosk Waterkant bietet dazu leckere Fischbrötchen-Variationen. Anlässlich des „Tages der Xantener Se(h)en“ gibt es einen Infostand zum „Oktoberfest Xanten“ mit Mitmach-Gewinnspiel und auf dem Wasser werden Schiffsmodelle in vielen Varianten fahren. Zu dem Motto im Hafen Wardt, „entspannen und wohlfühlen“, bietet die Heilpraktikerin für Psychotherapie Nicoletta Engesser ein breites Programm aus Achtsamkeits- und Entspannungsübungen, bei dem man jederzeit kostenlos mitmachen kann. Im Wechsel wird der Gitarrist und Sänger „Cesare“ das Publikum mit verschiedensten bekannten Cover-Songs der 1960er-Jahre und bis heute musikalisch unterhalten.

Über die Xantener Nordsee wird zwischen dem Hafen Wardt und dem Hafen Vynen beim „Tag der Xantener Se(h)en“ das kostenlose Floß-Shuttle pendeln, denn auch „im hohen Norden“ des Freizeitzentrums Xanten -im Hafen Vynen- erwartet die Gäste viel: Neben den Angeboten des Bootsverleihes und FZX-Infostand mit Gewinnspiel freuen sich die FZX-Instrukteure auf das Schnuppersegeln mit interessierten Gästen jeden Alters und musikalisch werden Hits und Klassiker auf dem Akkordeon, gespielt von Mitgliedern des Shanty-Chores Vynen, erklingen.

Die FZX-Partner „Einfach nur Tauchen“ und das Fahrgastschiff „Seestern“ sind ebenfalls dabei, präsentieren und informieren über ihre Angebote. „Einfach nur Tauchen“ bietet Informationen zum Tauchen auch für Menschen mit Handicap sowie einen 20%-Gutschein auf Schnuppertauchen und Tauchkurse. Das Fahrgastschiff „Seestern“ bietet beim „Tag der Xantener Se(h)en“ einen Nachlass auf alle regulären Fahrten in Höhe von 10%.

Namenswettbewerb: Bootsnamen gesucht

Für den Bootsverleih des Hafens Xanten, Xantener Südsee, hat das Freizeitzentrum Xanten das Angebot um weitere Fun-Tretboote verstärkt. Diese sind markant wie der Auto-Klassiker „Beetle“ geformt, aber es fehlt ihnen noch der passende Name. Deshalb kann ab sofort jeder bei einem Namenswettbewerb mitmachen, den das Freizeitzentrum Xanten über seine Facebook-Seite „fzx.xanten“ derzeit veranstaltet: einfach in Kommentaren Namensvorschläge einreichen. Diese werden bis zum 12. Mai ausgewertet, über die Favoriten wird beim Gewinnspiel am „Tag der Xantener Se(h)en“ online und vor Ort abgestimmt. Für die/den Gewinnspielteilnehmer/in, dessen Vorschlag die meisten Stimmen erhält, gibt es einen Gutschein für Fahrten mit dem neuen Fun-Tretboot.

So., 12. Mai 2019, 11 – 18 Uhr

Eintritt frei und Wassersportangebote gemäß Beschreibung mit 30% Tagesrabatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.