Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Touristen fahren M48 Panzer in Fürstenau

Dabei stand das Fahrzeug selbst bereits seit geraumer Zeit in den Hallen des Veranstalters. Ein großes Loch von über drei Meter Durchmesser mitten im Fahrzeug verhinderte bislang den Einsatz des Stahlmonsters. Denn bei der Entmilitarisierung wurde der Originalturm entfernt. Zwar hätte das keinen Einfluss auf das Fahrgefühl gehabt, aber der M48 war damit nicht unbedingt eine Augenweide.
Es musste also ein Turm her. Dieser wurde nun speziell angefertigt und auf dem Fahrzeug montiert. Das Ergebnis ist überzeugend. Genau wie die Daten des M48. Etwa 45 Tonnen Stahl werden von einem 12-Zylinder Benzinmotor angetrieben der mit etwa 30 Litern Hubraum gut 820 PS entfaltet. Die Kettenglieder haben jeweils eine Breite von 71 cm und sorgen für ausreichen Traktion im Gelände.
In jedem Fall verspricht der Veranstalter eine halbe Stunde offroad-Fahrspaß für 299,- Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.