Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Trotz Corona – Hype um Electric Love Festival!

Riesen Hype um Festival, trotz Absage

Geld zurück oder Tausch auf nächstes Jahr? Diese Frage mussten Ticketbesitzer des größten elektronischen Festivals Österreichs bis diese Woche (01. Juli) beantworten, als eines der wenigen Festivals Europas hat das Electric Love schon im April aufgrund der Corona bedingten Absage den Gästen die Wahl gelassen. Sensationelle 81% der Ticketbesitzer sind scheinbar schon enorm hungrig auf Festivals und haben ihr Ticket in eines für das Electric Love Festival 2021 von 08. bis 10. Juli 2021 am Salzburgring getauscht.

„Wir gehen nächste Woche, Mittwoch, somit eigentlich nur mehr mit Restkarten in den Vorverkauf“ ist von den Salzburger Veranstaltern zu hören. Ab nächste Woche, Mittwoch, 08. Juli 2020 startet dann der offizielle Vorverkauf, online auf http://www.electriclove.at/ oder auch in allen Raiffeisen Banken. Schnell sein müssen vor allem die, die Tickets aus den Kategorien VIP Gold, VIP Silver oder Comfort Camping bzw. Caravan Camping ergattern möchte, in diesen Kategorien war die Rate derer die auf nächstes Jahr getauscht haben bei über 92%. Diese Zahlen zeigen zum einen, dass die Marke Electric Love auch in Krisenzeiten als verlässlich, stark und beständig wahrgenommen wird, vor allem aber sprechen sie dafür dass, das Vertrauen der Besucher in das Festival, Salzburg aber auch Österreich sehr groß ist – ein wahnsinnig positives Zeichen!

Zusätzliche Argumente für einen Besuch im Juli 2021 in der wunderschönen Fuschlseeregion wurden schon gestern in Form der ersten von insgesamt sechs sogenannten Line Up Phasen, der Veröffentlichung von DJs geliefert.

Bereits für das Festival 2021 fixiert sind:

– KYGO – Steve Aoki – Charlotte De Witte – Yellow Claw – Galantis – Gigi D´gostino – Carnage – Dr. Peacock – FELICE – Gpf – Headhunterz – Lil Texas – James Hype – Mark With A K – MC Chucky – Noisecontrollers – Phuture Noize – Radical Redemption – Rene Rodrigezz – Toby Romeo – Tube & Berger – Tungevaag – Dan Lee – Shany – Valentiano Sanchez

Die weiteren Acts der insgesamt über 150 Künstler die im Juli 2021 in Salzburg performen werden, werden in den nächsten Monaten veröffentlicht.

Aber auch diesen Sommer kommen die Electric Love Fans trotz der Corona bedingten Absage auf ihre Kosten, unter dem Motto Virtual Playground liefert das Salzburger Festival DJ Sets auf einer virtuellen Festivalbühne, am virtuellen Salzburgring – die beide im Stile eines Computerspiels nachgebaut und nachempfunden wurden, jede Menge Musik, Neuigkeiten für ELF21 und echte Festivalstimmung als Live Stream direkt nach Hause.

„Wir sind überzeugt, dass viele Leute in der Gruppe in der sie dieses Jahr eigentlich an den Salzburgring gereist wären und Electric Love besucht hätten sich zum grillen, Musik hören und feiern gemeinsam zu dem Festivaldatum nächstes Wochenende treffen. Am 11. Juli soll Electric Love in der Luft liegen das ist unser Ziel“ sagt Andreas Hechenberger, Brand Director des Electric Love.

Electric Love Festival Alle Infos (https://electriclove.at)

Pressekontakt:

mailto:press@electriclove.at

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/145963/4641611
OTS: Electric Love GmbH & Co KG

Original-Content von: Electric Love GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.