Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

TV-Premiere von „KROOS“ am 31. August auf ARTE

Am Montag, den 31. August, zeigt ARTE um 20.15 Uhr den Kino-Dokumentarfilm KROOS als deutsche TV-Erstausstrahlung. In der ARTE-Mediathek wird der Film über den Fußballer Toni Kroos vom 31. August bis einschließlich 6. September zu finden sein. Im ZDF ist KROOS am Sonntag, den 6. September, um 23.30 Uhr zu sehen.

Zur Voransicht von KROOS (Video-, Bild- und Textmaterial): https://www.arte.tv/sites/presse/programm/2020-08-31/098274-000-A/

KROOS | Dokumentarfilm von Manfred Oldenburg | BROADVIEW Pictures 2020 | Deutschland, 114 Min.

Weltmeister, viermaliger Champions-League-Sieger, Real Madrid Star. Toni Kroos ist der erfolgreichste deutsche Fußballer aller Zeiten. Sein besonderes Talent ist seine Ruhe am Ball und die präzisen spielöffnenden Pässe. Auf dem Feld ist er ein Megastar, neben Sergio Ramos und ehemals Cristiano Ronaldo einer der „Galaktischen“ mit über 25 Millionen Followern bei Instagram. Doch abseits des Platzes steht Toni Kroos ungern im Mittelpunkt, er wirkt bescheiden und zurückhaltend. Auch seine Frau Jessica ist, anders als bei vielen seiner Spielerkollegen, kein Glamour-Girl. Man spürt, welche Bedeutung sie und seine Kinder für ihn haben. Und wie wichtig ihm im Hintergrund auch soziales Engagement ist.

In dem Dokumentarfilm KROOS von Regisseur Manfred Oldenburg verfolgt das Team um Produzent und Emmy-Preisträger Leopold Hoesch die Karriere des 1990 in Greifswald geborenen Fußballers, von Rostock über München bis nach Madrid. Dabei kommt KROOS der öffentlichen Person und dem Privatmensch Toni Kroos so nah, wie man ihn bisher nicht erleben konnte. Zugleich gewährt der Film einzigartige Einblicke hinter die Kulissen des weltweit bedeutendsten Fußballclubs Real Madrid und in die aberwitzige Glitzerwelt des Fußball-Business. Die engste Familie und die Kritiker von Toni Kroos kommen in dem Dokumentarfilm genauso zu Wort wie Trainerstars wie Zinédine Zidane, Pep Guardiola und Jupp Heynckes, Mitspieler, Club-Ikonen wie Florentino Perez oder Uli Hoeneß und Fans wie Robbie Williams.

Pressekontakt:

ARTE
Manuel Schönung | manuel.schoenung@arte.tv | +33 (0) 3 90 14 20 09

ZDF
Thomas Stange | stange.t@zdf.de | Tel: +49 (0) 6131 70 15715

boxfish films
Philipp Graf | graf@boxfish-films.de | Tel: +49 (0) 30 44 044 753 | Mobil: +49 (
0) 176 84347944

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/9021/4679748
OTS: ARTE G.E.I.E.

Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.