Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Uli Hoeneß nennt Borussia Mönchengladbach Aushängeschild der Bundesliga

Bayern Münchens Aufsichtsratsvorsitzender Uli Hoeneß schwärmt anlässlich des 120. Geburtstags von Borussia Mönchengladbach am 1. August in den höchsten Tönen von den Fohlen. „Ich ziehe den Hut vor der Leistung, die die Verantwortlichen von Borussia Mönchengladbach nun schon über so viele Jahrzehnte abliefern. Städte wie Berlin, Hamburg, München, Frankfurt bieten Vereinen wesentlich bessere Möglichkeiten sich zu entwickeln, daher habe ich den allergrößten Respekt vor der Borussia, die es stets aufs Neue schafft, im Konzert der Großen mitzuspielen“, schrieb Hoeneß in einem Gastbeitrag für die Düsseldorfer „Rheinische Post“ (Freitag). Die Borussia könne stolz auf ihre Geschichte sein, schrieb Hoeneß weiter. „Da war nie eine Feindschaft zwischen dem FC Bayern und der Borussia, sondern stets eine faire, sportliche Rivalität, die sich stets rein auf den Fußballplatz bezogen hat. Zwischen unseren beiden Vereinen besteht ein Verhältnis, das genau so ist, wie es unter Sportlern sein sollte. Das gilt bis heute. Borussia Mönchengladbach ist ein wunderbares Aushängeschild für die Bundesliga.“

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/30621/4666975
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.