Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Vitamin-C Feier auf Sylt

Vitamin-C wurde vor genau 85 Jahren
entdeckt und kommt im ungarischen Nationalgewürz, der Paprika in
hohen Mengen vor. Diese beeindruckt seit 300 Jahren mit ihrer
tiefroten Farbe, ihrem einzigartigem Aroma und ihrer gesunden
Wirkung. Ihr unvergleichlicher Geschmack wird auf dem Gourmetfestival
in Sylt vorgestellt!

Würden Michelin-Sterne tatsächlich leuchten, wäre diese Insel ein
strahlender Lichtpunkt auf der Gastro-Landkarte. Ungarns bekannteste
Spitzenwinzer und Chefköche werden das Publikum auf eine kulinarische
Reise in Sylt entführen. Das Festival findet vom 14.-18. Januar zum
17. Mal statt und demonstriert das Können internationaler Profis.

Einer von ihnen ist István Szepsy, der als bester Winzer der
Tokajer Weinregion gilt und dessen Familie seit dem 16. Jahrhundert
in diesem Gebiet anbaut. Neben der Herstellung des typischen Tokajer
Süßweins hat er sich auf Furmint spezialisiert. Attila Gere aus
Villány vertritt den „Bordeaux des Ostens“. György Lörincz aus der
Weinregion Eger fokussiert sich auf traditionelle Weine – wie das
berühmte Erlauer Stierblut – mit innovativem Schliff. Ottó Légli ist
für seine Pfirsichweine mittlerweile sogar in den USA bekannt.

Die deutschstämmige Winzerfamilie Heimann blickt auf eine 250
Jahre alte Weintradition zurück und vertritt mit klassischen Weinen
die Weinbauregion Szekszárd. Der Weinkeller von István Jásdi wurde
bereits zum schönsten im Balaton-Oberland ernannt. Nicht nur der
Panoramablick ist überzeugend, seine experimentellen Weine werden bei
Staatsempfängen serviert.

Die köstlichen Speisen Ungarns werden präsentiert: von Lajos
Takács – ehemaliger Metzger und Spezialist von Fleischgerichten, von
Péter Bolyki – Multitasking-Talent der internationalen Küche aus dem
„Grand Budapest Hotel“, von László Ruprecht mit seinem Traum der
traditionellen ungarischen Gourmet-Csárda, von Gábor Horváth, der
eine Symbiose zwischen seiner Gourmetwerkstatt und den Tokajer Weinen
schafft und Miklós Forrai, der bereits ein ungarisches Haute Cuisine
Lokal in Berlin eröffnet hat.

Sylter Gourmetfestival wird 2015 mit einer feurigen Rhapsodie
gewürzt.

Gastgeber, Gäste, Programm: www.gourmet-festival-sylt.de

Pressekontakt:
www.ungarn-tourismus.de, sekretariat@ungarn-tourismus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.