Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Vorhang auf für Carlotta und Carlchen! – Am 3. Oktober feiern die Maskottchen des Mercedes-Benz Museums Premiere mit prominenter Unterstützung – MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN (AUDIO)

Anmoderation:

Sie sind einfach tierisch beliebt! Egal ob Äffle, Pferdle oder Fritzle – Maskottchen faszinieren Groß und Klein. Die plüschigen Gesellen sind wahre Publikumsmagneten. Manche Maskottchen haben sogar auf Facebook eigene Fanclubs. Echte Stars eben. Ab sofort hat auch das Mercedes-Benz Museum zwei Maskottchen. Ab dem 3. Oktober haben Carlotta und Carlchen ihre großen Auftritte. Zusammen tauchen sie in kindgerechten Printmedien auf und werden Motive für tolle Merchandising-Artikel. Besonders wichtig war es den Mitarbeitern des Museums, den Besuchern mit den beiden Maskottchen eine Freude zu machen, erklärt Museumsleiterin Monja Büdke:

O-Ton Monja Büdke

Die Idee war, eine Identifikationsfigur für Kinder und Erwachsene zu schaffen. Als Mutter von zwei kleinen Kindern weiß ich, wie positiv diese Figuren wirken. Und unser Ergebnis ist ein sehr sympathisches Duo: Carlotta als Ebenbild des Museums und ihr Partner Carlchen als Auto – natürlich mit Stern. (0:18)

Carlchen, als Automobil mit menschlichen Zügen, fasziniert große und kleine Mercedes-Fans und glänzt mit seinem unverkennbaren Stern auf dem Kühler. Und Carlotta wird es sogar zum Anfassen geben! Aus den digitalen Entwürfen hat das Unternehmen „Steegmüller Skulpturen“ Carlotta als reale Figur zum Leben erweckt. Das war gar nicht so leicht, weiß Monja Büdke:

O-Ton Monja Büdke

Die Firma Steegmüller Skulpturen aus Ostfildern ist spezialisiert auf die Umsetzung von Modellen in animierte Skulpturen und als Walking Acts. Die besondere Herausforderung bei der Erstellung des Kostüms war es, die Grundproportionen der Architektur des Museums beizubehalten und dabei eben diesen Wiedererkennungswert zu kreieren. Und natürlich war uns besonders wichtig, dass die Figur freundlich und offen auf unsere Besucher wirkt. (0:22)

Am 3. Oktober hat die charmante Carlotta ihr Debüt im Mercedes-Benz Museum. Dabei bekommt sie Unterstützung von anderen berühmten Maskottchen aus dem Ländle. Das VfB-Fritzle wird da sein, genauso wie die schwäbischen Kultfiguren Äffle und Pferdle und sogar Hirsch und Greif, die Wappentiere des Bundeslandes Baden-Württemberg, kommen ins Museum. Ein großer Spaß für die ganze Familie:

O-Ton Monja Büdke

Carlotta und die anderen Maskottchen präsentieren sich am 3. Oktober mit einer Show des Stuttgarter Improtheaters Kanonenfutter – insgesamt drei Mal im Großen Saal, immer um 10, 12 und 14 Uhr. Die Karten zum Preis eines ganz regulären Museumstickets können Sie entweder online erwerben oder an der Museumskasse. (0:17)

Abmoderation:

Ob beim Empfang an der Museumskasse, im Kinder- und Jugendbereich CAMPUS oder in der Ausstellung: Carlotta wird bei allen Auftritten für Spaß und Unterhaltung sorgen, spielerisch zur Interaktion einladen und jederzeit als Foto- und Selfie-Motiv für unvergessliche Erinnerungen bereitstehen. Die Tickets für die Premiere kosten für Erwachsene 9 Euro 75. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre sind frei. Die Tickets berechtigen auch zum Eintritt in die Ausstellung.

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
Mercedes-Benz Museum, Friederike Valet, 0151 58622944
all4radio, Lydia Bautze-Ortlieb, Steffen Frey, 0711 3277759 0

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/62260/4721908
OTS: Mercedes Benz Museum

Original-Content von: Mercedes Benz Museum, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.