Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

VR & AR beim internationalen moers festival

Das Moers Festival ist nicht einfach nur ein internationales Musikfestival, das weltweit für seine alternativen und experimentellen Musikrichtungen jenseits des Mainstreams bekannt ist. Es steht für Innovation und geht immer wieder neue künstlerische und digitale Wege.

Auch in diesem Jahr erklimmt das Festival eine weitere Sprosse auf der Innovationsleiter. Als einer der Hauptsponsoren unterstützt CAD Schroer das Moers Festival mit seinen Virtual und Augmented Reality Technologien und Digitalisierung-Lösungen bei der Umsetzung der innovativen Konzepte.

Willkommen im moersland – Entdeckungsreise für Künstler und Freunde
Auf Basis von i4 MEETING, einer Plattform für virtuelle Meetings, wurde das moersland geschaffen, das ein virtuelles Erlebnis mit einer musikalischen Reise in die vergangenen Jahre des Festivals verbindet. Ein digitaler Raum, in dem man einem gigantischen Elefanten begegnet – der Elefant als Gedächtnis des Festivals taucht seit 2018 auf Plakaten und Programmen immer wieder auf. „Man betritt den Elefanten durch sein Auge und kann herumwandern und zahlreiche Entdeckungen machen“, erläutert Helena Lischka, Geschäftsführerin des Moers Festival.

Der Klangpfad – da ist Musik drin
Die AR-Technologien des Moerser IT-Unternehmens wurden für die Realisierung des sogenannten Klangpfades genutzt, eines Musik-Erlebnisses mittels einer Smartphone-App. Ab dem Festivalwochenende (21. Mai 2021) kann man mit dem Smartphone und der App im Moerser Schlosspark und Umgebung, dem Klangpfad folgen, der Station für Station eintauchen lässt, in die fast 50 jährige Festivalgeschichte. Parallel zu den Klängen sieht man die damit verbundenen Arbeiten von Moerser Schülern. Gerade für die junge Generation ist dies eine spielerische Möglichkeit, sich mit den eher ungewöhnlichen Klängen des Festivals vertraut zu machen.
„Wir sind stolz darauf, dass wir auf Basis unserer AR- und VR-Technologien den innovativen Charakter der Veranstaltung unterstreichen können“, so Michael Schroer, Geschäftsführer der CAD Schroer GmbH. „Denn die unbedingte Bereitschaft neue Wege zu gehen, verbindet uns mit den Machern des moers festival“

CAD Schroer mit VR & AR beim internationalen moers festival >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.