Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Welcher Rucksack für welche Aktivität?

Welcher Rucksack für welche Aktivität?
Wie bereits beschrieben, handelt es sich bei Wandern und Trekking um unterschiedliche Aktivitäten. Somit gibt es auch für die Aufbewahrung bzw. das Tragen des Gepäcks unterschiedliche Ansprüche. Selbstverständlich haben dies auch die Rucksackhersteller erkannt und für jede Aktivität entsprechende Rucksäcke erstellt. Das Wichtigste beim Packen des Rucksacks ist, das alles Überflüssige erst gar nicht mitgenommen wird.

Deuter Walker 20 / Tagesrucksack auf Outdoor Schuhe

Zum Wandern gibt es die klassische Kategorie der sogenannten Daypacks. Wir zeigen Ihnen hier den Deuter Walker 20. Hier können Sie bequem Ihren Tagesbedarf unterbringen und sich auf Ihren erholsamen Tagesausflug begeben. Sie können zum Beispiel eine dünne Jacke und/oder Pullover in dem Rucksack verstauen, damit sie Ihnen später zur Verfügung stehen.

Deuter Aircontact 40+10 / Trekkingrucksack auf Outdoor Schuhe

Beim Trekking haben Sie einen wesentlich größeren Platzbedarf und benötigen somit einen wesentlich größeren Rucksack. Damit Ersatzwäsche, Schlafsack, Karten, Reiseführer, Proviant und andere Ausrüstung problemlos Platz finden, verfügen Trekkingrucksäcke meist über ein großes Hauptfach, idealerweise noch ein Zusatzfach für Schlafsäcke oder Schmutzwäsche und weitere Seitenfächer für Accessoires. Im Bild sehen Sie den Deuter Aircontact 40 + 10.

Schauen Sie auf unserer Internetseite nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.