Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Wer catcht sich die europäische Krone? „CATCH! Die Europameisterschaft im Fangen“ läuft am 17. Januar 2020 auf zwei Sendern – in SAT.1 und in Österreich auf PULS 4 (FOTO)

Luke Mockridge lädt mit seiner Grimmepreis ausgezeichneten
Show „CATCH!“ zum grenzübergreifenden Fang-Duell. „CATCH! Die
Europameisterschaft im Fangen“ läuft dabei zum ersten Mal parallel in zwei
Ländern, auf zwei Sendern, mit eigenen Reporterteams – am Freitag, 17. Januar
2020, um 20:15 Uhr. SAT.1 zeigt die Event-Sport-Show wie gewohnt in Deutschland
mit Moderatorin Andrea Kaiser, Kommentator Jan Platte und Field-Reporter Simon
Pearce. Für Österreich präsentiert der Sender PULS 4 „CATCH! Die
Europameisterschaft im Fangen“ mit Moderator Jakob Glanzner. Deutschland,
Österreich, England oder die Schweiz – wer catcht sich die europäische Krone?

Geht Luke Mockridge als Deutscher Meister in die EM?

Der Nationalentscheid „LUKE! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen“
steigt bereits zwei Wochen vorher am Freitag, 3. Januar 2020, um
20:15 Uhr in SAT.1: Erfolg im dritten Anlauf, Titelverteidigung,
Revanche oder Newcomer-Erfolg? Der zweifache „Vorrunden“-Ausscheider
Luke Mockridge, der amtierende Champion David Odonkor, Vize-Meister
Fabian Hambüchen oder Neu-Fängerin Vanessa Mai? Wer wird mit seinem
Team Deutscher Fang-Meister 2020?

Das sind die Nationalteams bei der Europameisterschaft:

– Team Deutschland: Für die deutsche Fang-Nationalmannschaft
qualifizieren sich die besten Fängerinnen und Fänger während der
Deutschen Meisterschaft und werden von Kapitän Luke Mockridge
und dem Publikum in der Sendung nominiert.
– Team Österreich: Johannes Sumpich (33, Sänger Josh.), Thomas
Morgenstern (32, Vierschanzentournee-Gewinner,
Skisprung-Olympiasieger und -Weltmeister), Anna Donauer (29,
Athletin), Mario Fuchs (26, Freerunner)
– Team England: Nikeata Thompson (39, Choreografin), Joe Scandrett
(24, Parkour-Athlet), David Nelmes (25, Freerunner), Luke Stoney
(25, Fitness-Coach)
– Team Schweiz: Beatrice Egli (31, Sängerin), Joel Eggimann (26,
Parkour-Athlet), Samuel Bieri (26, Crossfitter), Eddy Yusof (25,
Kunstturner)

Das sind die Teams bei der Deutschen Meisterschaft:

– Team Luke Mockridge (30): Silke Sollfrank (22,
Parkour-Athletin), Dean Tanwani (22, Footballer), Andreas Wöhle
(29, Parkour-Athlet)
– Team Fabian Hambüchen (31): Dana Kleine-Grefe (29,
Rugbyspielerin), Benni Grams (26, Parkour-Athlet), Benny
Gleißner (29, Ninja-Sportler)
– Team David Odonkor (35): Jaqueline Schulz (22, Stuntfrau), Luca
Ehrmanntraut (23, Turner), Patrick „Peet“ Peter (23,
Parkour-Athlet)
– Team Vanessa Mai (27): Norman Lichtenberg (27, Freerunner),
Felix Forneck (25, Cheerleader), Saeid Fazloula (27, Kanute)

„CATCH! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen“ am Freitag, 3. Januar
2020, um 20:15 Uhr in SAT.1

„CATCH! Die Europameisterschaft im Fangen“ am Freitag, 17. Januar
2020, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf PULS 4 (Österreich)

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Frank Wolkenhauer
Tel. +49 89 9507-1158
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Susi Lindlbauer
Tel. +49 30 3198-80822
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6708/4458268
OTS: SAT.1

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.