Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Winter in Österreich: Schöner geht es nicht

Für Österreich im Winter existieren Listen über Listen. Die schönsten Dörfer, die schönsten Skigebiete, die romantischsten Weihnachtsmärkte – Österreich im Winter ist nicht umsonst heißt begehrt. Der Versuch, all die Angebote auf fünf „Best Off“ zusammenzubringen, fällt leidlich schwer. Einen Versuch ist es trotzdem wert – die Sammlung widmet Sportalm, DAS Hotel in Zauchensee.

? Hallstatt. Der kleine Ort wirkt im Winter wie aus einem Märchen. Schnee, Lichter und die samtige Dunkelheit, die das Schmuckstück zwischen den Bergen bereits früh am Tag umfängt, verzaubern Jahr für Jahr Gäste wie auch Einheimische.
? Zauchensee. Neben Skivergnügen pur findet hier um die Weihnachtszeit ein romantischer Markt mit regionalen Köstlichkeiten statt. Wenn es dann noch frischen Schnee dazu gibt, ist der Weihnachtszauber perfekt.
? Salzburg. Die Mozartstadt ist um die Weihnachtszeit besonders bezaubernd. Vor allem, wenn man das Glück hat, dass der Schnee über den Adventsmarkt weht und die Landschaft glitzern lässt. Hier vereinen sich Kultur und Kulinarik sowie die Möglichkeit, in den stadtnahen Skigebieten dem Pistenspaß zu frönen.
? St. Anton. Das Dorf am hohen Arlberg lockt Skifahrer und Skifahrerinnen genauso an wie Apres Ski Liebhaber und Liebhaberinnen. Aufgrund der hohen Lage gilt St. Anton als extrem schneesicher.
? Gosau. Dieser noch relativ unbekannte Landstrich ist genau das Richtige für Romantiker und Romantikerinnen. Pferdeschlittenfahrten durch die verschneite Landschaft, Ruhe und Natur locken genauso wie die Ballonwoche im Jänner.

Richtig Lust auf Österreich bekommen? Wunderbar! Auf der Website der Sportalm finden sich unter www.sportalm.com die Angebote für die kommende Wintersaison. Der Winter in der Sportalm, das ist Gastfreundschaft, Wellness und Skivergnügen gleichermaßen. Einfach ausprobieren und genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.