Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Winterruhe für Fortgeschrittene: Handy aus, Natur an

Beschaulichkeit, Stille und verträumte Fleckchen Erde sind hier kein Werbeversprechen, sondern Wirklichkeit. Das Südtiroler Jaufental ist ein Rückzugsort für alle, die die ruhige Seite des Winters schätzen. Anders als in trubeligen Wintersportorten gibt es hier viel unberührte Natur, verschneite Almwiesen, Winterwälder und vergletscherte Berggipfel. Die pure Entspannung ist das Ziel einer Winterauszeit in dem sieben Kilometer langen Tal. Winterwandern und romantisch durch den Schnee stapfen, Schlittenfahren oder mit den Schneeschuhen einfach losmarschieren, wohin es einen treibt, das ist Balsam für die Seele. Und dennoch: Kommt die Lust auf, die Ski anzuschnallen, dann liegen in der näheren Umgebung gleich drei Skigebiete: Ratschings-Jaufen, der Rosskopf in Sterzing und die Bergbahnen Ladurns-Gossensass im Pflerschtal.

Es kann kein Zufall sein, dass sich genau an diesem beschaulichen Platz Südtirols Das Naturhotel Rainer entwickelt hat. Besser als Familie Rainer das besondere Flair des Jaufentals aufgreift, kann man es wohl nicht machen. Hier haben sich zwei gefunden: Hannes Rainer und seine Frau Kathrin haben die Liebe zur Natur und deren Wertschätzung verinnerlicht und laden ihre Gäste in ihrem unvergleichlichen Naturhotel ein, nachhaltige Qualität, pure Entschleunigung, Freiheit und Unbeschwertheit zu erleben. Hannes Rainer ist am liebsten in seiner Küche. Die ehrlichen Geschmäcker, die er als Kind in Omas Küche auf der Alm kennenlernen durfte, prägen den Gourmetkoch bis heute. Für das regionale Frühstücksbuffet und die Fünf- und Sechs-Gänge-Menüs aus seiner Natur-Gourmetküche schöpft Hannes Rainer aus einem großen Schatz: Die Produkte aus der eigenen Landwirtschaft und der umliegenden Bauern garantieren Frische, Regionalität, Saisonalität und beste Qualität. Die Kombination, dass Hannes Rainer in der Natur aufgewachsen ist und in den Gourmetküchen internationaler Sterneköche gelernt und gewirkt hat, überzeugt die Gaumen naturverbundener Genießer. Der Natur ganz nah – das ist auch die Philosophie des Naturea Spa im Das Naturhotel Rainer. Die Kraft der Berge wirkt Stress und Hektik entgegen. Kathrin Rainer hat mit viel Sorgfalt eine eigene Kosmetiklinie entwickelt. Dafür benötigt sie Alpenrose und Zirbe. Die Alpenrosenblüten für Bodylotions, Handseifen und Hair & Body Wash pflückt sie selbst auf der hoteleigenen Ontrattalm. Von dort kommt auch das reine Quellwasser für die Beautyprodukte. Für Wellness direkt aus der Natur Südtirols sorgen zudem hervorragende Naturlieferanten aus der näheren Umgebung. Dem Körper wird im Das Naturhotel Rainer größte Aufmerksamkeit geschenkt.

Wer sich auf die Erfahrung einlässt, ein paar Tage im Das Naturhotel Rainer in sich hineinzuhören, abgeschottet von Verkehrslärm und Massenschauplätzen zu entspannen und sich in einem rundum wohltuenden Ambiente verwöhnen zu lassen, der wird diesen Erholungswert nicht mehr missen wollen. Die Gastgeberphilosophie im Das Naturhotel Rainer geht weit über guten Service und schönes Ambiente hinaus. Vielmehr erlebt der Gast eine Lebenseinstellung, die Bewusstsein weckt und zum Umdenken anregt.

Hannes Rainer: „Einen Internetzugang gibt es im Das Naturhotel Rainer an der Rezeption und an der Hotelbar. Die Zimmer und der Wellnessbereich sind hingegen gänzlich frei von WLAN. Diese Räume sind der Erholung und Entspannung gewidmet, hier sollen sich unsere Gäste ganz auf ihren Körper und Geist konzentrieren können – ohne Ablenkung. Auch die winterliche Natur direkt vor der Hoteltür bietet die idealen Voraussetzungen zum Abschalten und Entschleunigen.“

3.623 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.