Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Wochenlang keine Kita – Baby und Familie bietet tolle Beschäftigungsideen (FOTO)

Auf http://www.baby-und-familie.de finden Eltern originelle Bastelideen, lustige Ausmalvorlagen und die beliebten Enny-und-Mo-Geschichten zum Anhören und Vorlesen

Keine Krippe, kein Kindergarten und das mehrere Wochen lang – da sind Tipps und Ideen für eine sinnvolle und abwechslungsreiche Kinderbetreuung zu Hause Gold wert. Noch dazu, wenn Mama oder Papa nebenher auch noch im Homeoffice arbeiten. Das Elternmagazin Baby und Familie bietet auf seinem Onlineportal viele spannende Tipps und Ideen, die Freude machen und sinnvoll die Zeit vertreiben.

Spaß, Abwechslung und redaktionelle Qualität für die Jüngsten

„Wir wollen, dass die Eltern trotz Corona eine gute Zeit mit ihren Kinder verbringen, miteinander Spaß haben und auch den Berufsanforderungen gerecht werden können“, erklärt Chefredakteurin Stefanie Becker. „Deshalb bieten wir von montags bis freitags jeden Tag neue Beschäftigungsideen für die Kleinen bis zum Grundschulalter. Das reicht vom Anhören unserer beliebten Enny-und-Mo-Geschichten bis zum Basteln und Ausmalen – alles Dinge, die den Kleinen Freude machen und Abwechslung in den Familienalltag bringen.“

Unter http://www.baby-und-familie.de finden Eltern ab sofort – Bastelanleitungen wie z.B. ein Osterkörbchen oder eine kleine Flattereule: leicht umzusetzen, mit einfachen Materialien, die man zu Hause hat, und unterstützt mit Video-Bastelanleitungen – Ausmalbilder , die Kreativität und Konzentration anregen – Kinderbuch-Empfehlungen in Zusammenarbeit mit der „Stiftung Lesen“ – Schöne Spielideen für drinnen plus originelle Schmink- und Verkleidungstipps – Alle Enny-und-Mo-Geschichten gibt es zum Anhören auf http://www.baby-und-familie.de/enny-und-mo (dort auch zum Herunterladen) sowie als Podcast und auf Youtube. – Eine Auswahl der schönsten Enny-und-Mo-Geschichten zum Vorlesen finden Eltern jetzt ebenfalls auf http://www.baby-und-familie.de . Die Auswahl wird regelmäßig erweitert.

Auf dem Facebook- und Instagram-Kanal von Baby und Familie gibt es zusätzlich kreative Tipps zur Beschäftigung der Kleinen daheim, Ideen, wie man zu Oma und Opa auch ohne Besuch Kontakt halten kann (#hallooma #halloopa), und persönliche Posts von den Redakteur/-innen, die gerade selbst mit ihren Kindern im Homeoffice arbeiten. Plus leicht umzusetzende DIY-Ideen für die anstehende Osterzeit.

Außerdem hilfreich: der neue Baby und Familie-Newsletter zum Thema Coronavirus. Hier schreiben Redakteurinnen und Redakteure über ihre persönlichen Erfahrungen und geben Ratschläge, wie man als Familie gut durch die Coronazeit kommt. Themen sind beispielsweise: Wie bewältige ich den Alltag in der Familie? Kinderbetreuung – was ist jetzt noch erlaubt? Wie gehe ich mit Kindergeburtstagen in Zeiten von Corona um? Der Newsletter erscheint täglich (Montag bis Freitag) und ist kostenfrei abonnierbar unter http://www.baby-und-familie.de/newsletter .

Und last, but not least, etwas zum Schmunzeln und Erholen von den täglichen Elternaufgaben: die wöchentliche Kolumne „Corona-Tagebuch“ von Julia Schulters, Baby und Familie-Redakteurin und Mutter von drei Töchtern. Sie ist auch Autorin der beliebten Familienkolumnen „Mein Baby & ich“ aus dem gleichnamigen Buch. Zu finden unter http://www.baby-und-familie.de/Familie/Corona-Tagebuch-Dann-gibts-h alt-Fernsehen-557599.html .

Über Enny und Mo:

Enny und Mo sind sympathische Identifikationsfiguren für die Kinder, die für Werte wie Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Fantasie stehen. Autorin der Geschichten ist die stellvertretende Baby und Familie-Chefredakteurin Peggy Elfmann. Sie hat sich die Abenteuer der kleinen Ente Enny und des kleinen Bären Mo ursprünglich für ihre Kinder ausgedacht und sie ihnen als Gutenachtgeschichten rzählt. Liebevoll illustriert werden sie von Martina Ibelherr, Grafikerin des Wort & Bild Verlags. Seit September 2017 erscheint jeden Monat eine Geschichte im Printmagazin Baby und Familie.

Über Baby und Familie :

Baby und Familie ist das reichweiten- und auflagenstärkste Gesundheitsmagazin für die junge Familie in Deutschland. Mit monatlich 642.567 verkauften Exemplaren (IVW 4/2019) und 1,76 Millionen Leserinnen und Lesern (AWA 2019) informiert das Magazin über genau die Themen, die Eltern bewegen: Ob Körper und Seele, Heilen und Vorbeugen, Großwerden und Zusammenwachsen – Baby und Familie gibt ihren Leserinnen und Lesern die Informationen, die sie weiterbringen. Mit fundiertem Rat von ausgewiesenen Experten und nah an der Lebenswelt der Kernzielgruppe Schwangere, Baby-Eltern und Kleinkind-Eltern. Digitale Angebote des Magazins findet man unter http://www.babyundfamilie.de , facebook.com/babyundfamilie.de, instagram.com/babyundfamilie/ und http://www.youtube.com/channel/UCTQIwy3ZX9674gXpEJ4OlfQ

Pressekontakt:

Pressekontakt: Gudrun Kreutner, Leitung Unternehmenskommunikation Katharina Neff-Neudert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel. 089/ 744 33-360 E-Mail: presse@wortundbildverlag.de http://www.wortundbildverlag.de facebook.com/wortundbildverlag

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/52139/4555397 OTS: Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.