Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Zeitreise entlang der slowenischen Adriaküste

Nostalgiker und Feinschmecker aufgepasst: Im Rahmen des neuen Fünf-Sterne-Erlebnis-Angebots der Destination Portorož und Piran können sich Gäste auf einen wohlschmeckenden Trip in die Vergangenheit freuen. Mit der „Vintage Gourmet Tour Lisjak“ ist die Kulinarik Istriens auf eine völlig neue Art erlebbar. Die Fahrt führt entlang der slowenischen Adriaküste zu den schönsten Aussichtspunkten und bietet einige gastronomische Überraschungen. Herausragende Besonderheit ist die Wahl des Gefährts: Ob alter Fiat oder uriger Zastava – die bunten Kult-Fahrzeuge mit ihrem Olivenholzparkett-Interieur versetzen die Fahrer zurück in die 60er und 70er Jahre. Die Tour beginnt für die Teilnehmer in der Seehafenstadt Koper, führt weiter ins Zentrum der alten Fischer-Hochburg Izola und nach Belveder. Als nächste Stationen stehen Piran und Portorož auf dem Programm. Weiter geht es Richtung Šmarje bis zur Ölmühle Lisjak, wo die Besucher von der Familie Lisjak interessante Hintergründe zur Geschichte der Mühle und zum traditionellen Verfahren der Ölherstellung erfahren. Kulinarischer Höhepunkt ist die Verkostung istrischer Köstlichkeiten, des nativen Olivenöls und verschiedener Weine eines lokalen Winzers. Die „Vintage Gourmet Tour Lisjak“ kostet für Erwachsene 69 Euro pro Person, reduzierte Angebote gibt es für Kinder bis fünf Jahre (39 Euro) sowie Kinder von sechs bis 14 Jahren (55 Euro). Weitere Informationen zur Destination und den Programmen finden sich unter www.portoroz.si/de/erleben/entdecken-sie-neue-5-sterne-erlebnisse.

Die Destination Portorož und Piran bietet darüber hinaus noch zwei weitere Fünf-Sterne-Erlebnisse an: Bei der amüsanten „Tour mit E-Bikes und Fünf-Gänge-Menü“ fahren die Teilnehmer durch das grüne Hinterland, entdecken authentische istrische Dörfer und werden mit ausgewählten, lokalen Spezialitäten verwöhnt. Bei der Besichtigung der „Fischzüchterei Fonda“ hingegen erfahren Gäste bei einer Bootstour durch die Anlage alles über den berühmten Seebarsch von Piran und die Herkunft seines außergewöhnlichen Geschmacks. Den Abschluss bildet eine Fischverkostung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.