Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Zocken für den Kinderschutz: E-Sport-Cup bringt 4.000 Euro

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Lösungen. Unser alljährliches Benefiz Fußball-Turnier um den BWG-Flutlichtcup ?Tore für Kinder? haben wir wegen Corona nicht einfach ausfallen lassen, sondern ins Internet verlagert. Wir haben den Klassiker Fifa 20 auf der Playstation 4 gespielt. 28 Teams aus 11 teilnehmenden Unternehmen haben sich über vier Runden um den Siegerpokal gekämpft. Ab dem Viertelfinale wurden die Spiele auf Youtube live übertragen. Im Finale hat sich Glashoch Rangers von der Firma generic.de gegen das Bechtle-Team mit 4 zu 3 durchgesetzt. Durch das Startgeld der beteiligten Firmen was zu 100% gespendet wurde kamen 4.000 Euro an Spenden zu Gunsten der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel zusammen. ?Das sich Firmen auch in dieser Zeit für Kinder engagieren, zeigt eine große Solidarität, über die wir uns sehr freuen und sehr dankbar sind?, sagt Jerome Braun.

Die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel schützt und stärkt Kinder vor sexuellem Missbrauch und Gewalt. Damit Kinder nicht verloren gehen, setzt sich die Kinderschutzstiftung seit 1997 für mehr Sicherheit, Schutz und Aufmerksamkeit für Kinder und Jugendliche ein. Mit über 520 Projekten, welche die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen verbessern sollen, werden jedes Jahr mehrere zehntausend Kinder und Jugendliche, zahlreiche Schulen, Einrichtungen, Kitas, Eltern und Fachleuten erreicht. Die deutschlandweit und fachlich anerkannten Eigen- und Kooperationsprojekte tragen zur Persönlichkeitsentwicklung und -stärkung von Kindern und Jugendlichen bei und schützen diese, wo sie das selbst nicht können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.