Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Zum Brunchen (und mehr) trifft man sich neuerdings in den Bergen: Zauberhaftes Bed & Brunch am Fuße des Hochkönig

In Maria Alm am Hochkönig im Salzburger Land gibt es ein neues „Platzerl“, um sich schöne Tage zu machen. Klein aber oho ist es, das Hotel MorgenZeit. Und der Name bringt es auf den Punkt: Schicke Junior Suiten mit Brunch haben Anna und Bernd Höring für ihre Gäste eingerichtet. Das MorgenZeit ist ein Ort, an dem Genießer die Freiheit haben, auch mal später aufzustehen, weil sie in den zwei Meter großen Boxspringbetten so fantastisch schlafen. Der Genuss-Brunch täglich von 7 bis 13 Uhr ist selbstgekocht und mit Liebe kreiert: Frisches aus Annas Garten raffiniert in Szene gesetzt, Spezialitäten hausgemacht oder von den Bauern nebenan und natürlich purer Geschmack schmecken, duften und verführen von früh morgens bis mittags: Kern und Korn, Bagel-Party und Suppenkasper, Süß und Herzhaft, Croque Madame und Eiergerichte, Bio-Kaffee-Röstung und Bio-Tee-Selektion, hausgemachte Limos, Shakes und Smoothies – da kann das Frühstück schon mal länger dauern.

Bienen-Summen und Kräuter-Duft
Im Herbst am liebsten an der frischen Luft

Die Herbstsonne tut besonders gut. Mild kitzelt sie die Haut und lässt uns in die bunte Naturpracht blinzeln. In der Ruhe- und Gartenoase am Hotel
MorgenZeit, am Naturbadeteich mit Blick auf die Bergwelt des Hochkönig, erwachen die Lebensgeister neu: sich treiben lassen, ein gutes Buch lesen, ein Weinglas in der Hand, Zeit für Ruhe und Nichtstun. Magische „Draußen-Momente“ inmitten duftender Sträucher und raschelnder Blätter, die gibt es im MorgenZeit noch bis spät in den Herbst. Gerade jetzt, wenn der Sonnenaufgang den Teich in tiefes Orange taucht und kleine Wasserperlen im Kräutergarten verdunsten, erfüllt der Duft der Natur die Panorama-Sonnenterrasse und die (Frei-)Räume im Haus. Kuschelig warm empfängt das SPA Herbst-Auszeit-Genießer an kühleren Tagen mit einer Panorama-Sauna und feinem Duft in der Heu-Sauna, mit entspannten Ruheräumen und Massagen.

In der Natur liegt das Glück

Wer Tatendrang verspürt, der startet einfach darauf los. Berge und Gipfel gibt es in Maria Alm in Hülle und Fülle: Zum gemächlichen Wandern und Innehalten, zum Auspowern und zum Fern-Blicken oder zum Kosten einer guten Jause auf einer urigen Alm. Der Wanderbus startet direkt am Hotel MorgenZeit und gleich sechs Sommerbergbahnen bringen Naturbegeisterte mit der Hochkönig Card dem Wanderhimmel näher. Oder nichts wie rein in die Pedale: Mountain- und E-Mountainbikes sind die richtige Ausstattung am Hochkönig. Mit den E-Tankstellen am Berg geht nie die Power aus. Die geführten Bike-Touren der Region bieten sich an, um gut begleitet in den Radsport am Berg einzusteigen. Auch dem herbstlichen „Hole in One“ in traumhafter Bergkulisse steht nichts im Wege. Sieben Golfplätze rund um das Hotel MorgenZeit laden ein, jeden Tag das Handicap auf einem anderen, wundervoll gepflegten 18-Loch-Platz zu verbessern.

Erfrischend natürlich, geradlinig und ungekünstelt designed, erfüllt mit dem Bewusstsein für Heimat und Natur – so präsentiert sich das Hotel MorgenZeit in einer Region wie fürs Wandern, Biken und Berg-Staunen gemacht. Die E-Ladestationen für Bikes und Autos direkt am Hotel sind kostenlos. Das Bike ist im verschließbaren Radraum bestens untergebracht und kann am Waschplatz auf Hochglanz gebracht werden. Sechs neue E-Bikes können kostenpflichtig direkt im Hotel ausgeliehen werden.

Bike Erlebnistage (bis 15.10.20)
Leistungen: 3 Nächte in der stylischen Junior Suite, tägl. langer Genuss-Brunch bis 13 Uhr, MorgenZeit Welcome Drink, 2 geführte Bike-Touren, Energie Liquidgel, Isotonic Power Drink, Teilkörpermassage (25 Min.), 10 % Gutschein für Fahrrad/MTB/E-Bike Verleih, Hochkönig Card
Lazy MorgenZeit zu zweit (bis 15.10.20)
Leistungen: 2 Nächte in der stylischen Junior Suite, tägl. langer Genuss-Brunch bis 13 Uhr, MorgenZeit Welcome Drink, Teilkörpermassage (25 Min.), 10 % Gutschein für Fahrrad/MTB/E-Bike Verleih, eine Eiskreation aus hausgemachtem, zart schmelzendem Eis auf der Sonnenterrasse, Hochkönig Card
4.067 Zeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.