Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Zum Schutz der Umwelt und der Ozeane – To Go-Becher aus Porzellan

Ab dem 3. Juli 2021 tritt ein EU-weites Verbot von Einweg-Plastik in Kraft. To Go-Becher zum Wegwerfen und andere Umweltsünden gehören dann der Vergangenheit an. Auf die Frage nach einer Alternative hat Villeroy & Boch eine klare Antwort: To Go- Becher aus Porzellan sind unbegrenzt wiederverwendbar, sehen schön aus und sind frei von Schadstoffen. Und: Das Lieblingsgetränk schmeckt unterwegs genauso gut und unverfälscht wie zuhause.

Bye-bye Plastik, wir werden dich nicht vermissen

Auf dem Weg zur Arbeit, in der Pause oder beim Spaziergang im Park: Der schnelle Kaffee unterwegs ist längst Teil unseres Alltags geworden. Jede Stunde werden in Deutschland rund 320.000 Einweg-Becher für Heißgetränke verbraucht, so das Bundesumweltministerium. 140.000 davon sind To Go-Becher. Das Ergebnis: Achtlos weggeworfene Becher vermüllen die Landschaft, landen im Ozean und schaden Tieren. Daher ist klar: Niemand wird Einweg-Plastik vermissen, am allerwenigsten die Umwelt. Leider sind auch viele Alternativen nicht perfekt. Nicht alle plastikfreien Varianten sind frei von Schadstoffen und geschmacksneutral. Porzellan dagegen kann auch als To Go-Becher seine Materialvorteile voll ausspielen: Es ist spülmaschinenfest und lässt sich nahezu unbegrenzt wiederverwerten. Außerdem ist Porzellan frei von Schadstoffen und bietet einen absolut unverfälschten Geschmack. Daher setzt Villeroy & Boch bei To Go-Bechern komplett auf Premium Porcelain – vom Becher bis zum Deckel.

Neue Größen und Designs

Neu im To Go-Sortiment sind aktuelle Designs als Ergänzung zum bestehenden klassischweißen Becher und den an die berühmten „Mettlacher Platten“ angelehnten Designs in Indigo, Jade und Rose. Dazu gesellen sich ein neuer Becher mit zartgrünem Sukkulenten- Motiv, zwei Varianten mit coolen Farbverläufen in Grün und Rosa sowie ein Becher in trendiger Marmor-Optik – passend zu vielen bestehenden like. by Villeroy & Boch- Kollektionen. Eine weitere Neuerung: Die Größe S ist eine praktische Alternative für alle, die mit leichtem Gepäck unterwegs sein wollen – und bietet mit 290 ml Fassungsvermögen dennoch reichlich Volumen für das Lieblingsgetränk.

Becher aus Porzellan, Strohhalme aus Glas

Übrigens: Das Verbot für Einweg-Plastik trifft mit Plastikstrohhalmen einen weiteren Übeltäter. Auch hier kennt Villeroy & Boch eine Alternative: Strohhalme aus Glas sind spül- und wiederverwertbar. Und außerdem ein cooles Highlight in jedem Getränk.

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tradition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Bereiche Bad und Wellness sowie Dining & Lifestyle in 125 Ländern vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.