Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Alps Residence unter Top-Performern in Europa

Österreichs führender Vermieter von Ferienhäusern und -appartements hat es mit einer jährlichen Wachstumsrate von über 80 Prozent unter die 1.000 am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas geschafft.
Die 2011 gegründete Alps Residence Holidayservice GmbH mit Sitz in Kitzbü-hel zählt laut einer aktuellen Erhebung der renommierten britischen Wirt-schaftszeitung Financial Times und des international tätigen Informationsdienstleisters Statista GmbH zu den wachstumsstärksten Unternehmen Europas. Insgesamt landete Alps Residence auf dem 312. Rang, in der Kategorie „Reisen & Freizeit“ auf dem hervorragenden 13. Platz. Erst im November 2017 wurde Alps Residence in einem Ranking des Nachrichtenmagazins profil unter den mehr als 300.000 heimischen Firmen auf dem siebten Platz gelistet, was gleichzeitig Platz eins im Bereich „Tourismusunternehmen“ bedeutete.

Umsatz versechsfacht, weitere Ferienanlagen geplant

„Zwischen 2013 und 2016 ist es uns gelungen, den Umsatz von 843.000 auf 4,934 Millionen Euro fast zu versechsfachen“, freut sich Alps-Residence-Gründer und Geschäftsführer Gerhard Brix. „Dass wir damit zu den wachs-tumsstärksten Unternehmen Europas gehören und in der Sparte Tourismus sogar einen Spitzenplatz belegen, erfüllt das ganze Team mit Stolz“, so Brix weiter. Angesichts der zahlreichen Projekte, die ante portas stehen, will Brix mittelfristig zu einem der europaweit führenden Betreiber von Ferienimmobilien aufsteigen. Mittlerweile umfasst das Portfolio von Alps Residence bereits zwölf Ferienanlagen mit rund 3.500 Betten in den österreichischen Alpen. Das Angebot reicht von gemütlichen Appartements über komfortable – teilweise direkt an der Skipiste gelegene – Ferienhäuser, bis hin zu luxuriösen Traumchalets mit hauseigenem Wellnessbereich und Privat-Pool.

1.829 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.