Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Cocktailkurs

Wenn der siebte Kegelabend in Folge oder das obligatorische Päckchenpacken zur Weihnachtsfeier unter den Kollegen nur noch ein müdes »Ja, mal sehen« hervorruft oder der Junggesellenabschied noch etwas mehr WOW verträgt, lohnt ein Blick auf die Webseite des Kölner Start-ups »cocktailparty.net«. Beim gemeinsamen Cocktailkurs lernen die Teilnehmer nicht nur das Shaken und Mixen.

Die Eventbranche für Privatfeiern boomt. Nicht zuletzt durch die Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie suchen Firmen und Party-Planer nach Alternativen zu den großen Clubs und Massenattraktionen. In vierzehn deutschen Städten von Hamburg bis München sowie in den europäischen Metropolen Amsterdam, Wien, Bratislava und Prag bietet „cocktailparty.net“ ein Gruppen-Event an, das für Firmenfeiern, Junggesellenabschiede und Geburtstagsparty gleichermaßen Programm und Feierlaune verspricht. Gebucht wird für Gruppen von sechs bis dreißig Personen; für die Dauer von zwei Stunden mixt der Profi-Bartender zusammen mit den Teilnehmern, schult in Materialkunde und Equipment, vermittelt die wichtigsten Techniken und reicht dabei kleine Snacks und Knabbereien. Immerhin probieren die zukünftigen Hobby-Barkeeper zwischendurch fleißig, was zuvor geschüttelt und gemixt wurde, drei bis fünf Cocktails sind inklusive.

Upgrades in Form optionaler Attraktionen lassen sich auf der Webseite finden. Die sexy Strip Show z. B. bietet sich für den JGA an. Wenn gegen Mitte des Kurses der Stripper um die Ecke kommt, steigt die Stimmung noch einmal an und nicht nur für die Braut ist dies der Eyecatcher des Abends. Jeder klassische Junggesellenabschied enthält neben den besten Freundinnen und Spaß einen heißen Höhepunkt – das Rundum-Programm mit Cocktails, Freunden und einem sexy Stripper ist als Gesamtpaket buchbar.
Ein Partybus oder eine Limousine inklusive Chauffeur sind bei Geburtstagsfeiern und privaten Festen gleichermaßen begehrt. Als Auftakt zum Kurs oder zum krönenden Abschluss kommen die Gäste bei stimmungsvoller Musik richtig in Fahrt und nehmen eine bleibende Erinnerung mit nach Hause.
Firmenfeiern dienen zeitgleich dem Teambuilding. Im Gegensatz zu sportlichen Maßnahmen, strategischen Aufgaben und kreativen Anforderungen treffen sich beim Mixen alle Mitarbeiter auf Augenhöhe. Keine Skills, die erwartet werden und keine Rangfolge, die es einzuhalten gilt. In cooler Location und entspannter Atmosphäre werden neue Verbindungen geknüpft, der Spaßfaktor sorgt für gute Stimmung. Die positiven Erfahrungen aus dem Teamevent lassen sich in der folgenden Zeit mit in den Job nehmen, sie beeinflussen das Miteinander der Kollegen und verbessern die Zusammenarbeit. Arbeitgeber buchen mit dem Cocktailkurs ein Networking-Event, das aus der staubigen Mottenkiste der altbekannten Alternativen hervorsticht.

Die Orientierung im Dschungel der Eventanbieter fällt gerade unter den gesonderten Bedingungen nicht leicht. Hygienevorschriften und Beschränkungen der Teilnehmerzahlen führen zu Unsicherheiten bei der Planung. Umso beliebter sind jetzt Rundum-Angebote, die den länderspezifischen Vorgaben Rechnung tragen. Wer einen JGA Cocktailkurs oder die Firmenfeier bei »cocktailparty.net« bucht, erspart sich die organisatorischen Herausforderungen und kann sich entspannt in Feierlaune versetzen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.