Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Der Aufstiegskongress 2020 findet ausschließlich online statt

Beim Aufstiegskongress informieren sich jedes Jahr aufs Neue Mitglieder der Fitness- und Gesundheitsbranche über Trends, Entwicklungen, aktuellste Forschungsergebnisse und Konzepte aus der Praxis für die Praxis. Erstmals findet der Kongress, der von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), der BSA-Akademie und der BSA-Zert seit vielen Jahren im m:con Congress Center Rosengarten in Mannheim veranstaltet wird, ausschließlich als Online-Veranstaltung statt. Alle Vortragsinhalte, Fach-Foren sowie Intensivseminare werden digital und kostenfrei verfügbar sein. Die FIBO, die in diesem Jahr vom 1. bis 3. Oktober als reine Fachmesse stattfindet, wird den Aufstiegskongress zusätzlich im Rahmen der neuen digitalen FIBO-Plattform präsentieren.

Ursprünglich sollte der Aufstiegskongress zunächst wie gewohnt als Veranstaltung vor Ort und erstmals – als Reaktion auf die Corona-Pandemie – auch online angeboten werden. Nun mussten sich die Veranstalter aufgrund der weiterhin ungewissen Situation und der behördlichen Vorgaben gegen die Vor-Ort-Veranstaltung entscheiden: zum einen, weil die Sicherheit der Besucher und Mitarbeiter an erster Stelle steht und zum anderen, weil die geltenden Abstands- und Hygieneregeln u. a. die Durchführung des Kongresses und des zugehörigen Rahmenprogramms selbst unmöglich machen.

Der Aufstiegskongress hat sich als DER Fachkongress für aktive Gesundheitsgestalter etabliert. 2019 konnte mit Top-Speaker Jan Frodeno und mehr als 1.100 Teilnehmenden sowie über 30 Ausstellungspartnern das bisher erfolgreichste Jahr verzeichnet werden.

„Aufstiegskongress ONLINE ONLY“ und kostenfrei

Ab sofort können sich Interessierte auf der Webseite http://www.aufstiegskongress.de registrieren und vom 1. Oktober 2020 bis zum 31. Dezember 2020 sämtliche Inhalte kostenfrei abrufen. Außerdem wird in diesem Jahr die FIBO, die vom 1. bis 3. Oktober aufgrund der Corona-Krise erstmals als reine Fachmesse veranstaltet wird, zusätzlich eine digitale FIBO-Plattform inklusive Ausstellervideos, Livestreams, Interviews und Workouts bereitstellen, um allen interessierten Personen den kompletten Überblick über die Branchenhighlights zu ermöglichen.

Pressekontakt:

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Ana Wanjek
Hermann-Neuberger-Sportschule 3
66123 Saarbrücken

Tel.: +49 681 6855 220
Mail: presse@dhfpg.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/70906/4650085
OTS: Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Original-Content von: Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.