Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Der westchinesische Landkreis Chongqing Wushan eröffnet das Tourismus-Festival in der Zeit des roten Laubs

Es ist wieder die Zeit, sich am roten Laub im westchinesischen Chongqing im Landkreis Wushan zu erfreuen. Am 20. November wurde das 14. Internationale Chongqing Yangtze River Three Gorges (Wushan) International Red Leaves Festival am Chongqing Yangtze River eröffnet. Während des Festivals startet der Landkreis Wushan in Chongqing 13 Tourrouten mit rotem Laub und mehr als 20 interaktive Erlebnisaktivitäten.

In Wushan gibt es fast 200 Sorten rotblättriger Bäume wie Cotinus coggygria und Ahornbäume mit einer Gesamtfläche von mehr als 1,2 Millionen mu, von denen mehr als 150.000 mu in Gruppen konzentriert sind. Die Zeit, in der man sich an dem roten Laub erfreuen kann, kann bis zu drei Monate dauern, von Anfang November bis Januar des folgenden Jahres. In Wushan ist es eine Mischung aus herbstlichen Farben, dominierendes Rot im Spätherbst und flammendes Rot im frühen Winter, erklärt das Wushan County Publicity Department.

Unter den landschaftlich reizvollen Orten, an denen man sich in China an dem roten Laub erfreuen kann, ist Wushan einzigartig, da es die charakteristischsten Merkmale, das größte Anbaugebiet, die meisten Sorten, die schönste Landschaft, den längsten Betrachtungszyklus, den höchsten Betrachtungswert, die vielfältigste Landschaft und die flexibelste Auswahl an Reisemöglichkeiten aufweist.

Chongqing liegt im Südwesten des chinesischen Binnenlands und am Oberlauf des Jangtse-Flusses. Es ist die einzige Gemeinde in den zentralen und westlichen Regionen. Der Landkreis Wushan liegt im östlichen Teil der Stadt Chongqing und im Herzen des Drei-Schluchten-Naturschutzgebiets, das sich über die Wuxia-Schlucht erstreckt. Es ist bekannt als das Tor zum Nordosten von Chongqing.

Wushan war in der Frühlings- und Herbstzeit und in der Zeit der kriegführenden Staaten Wujun des Bundesstaates Chu und wurde in der Qin- und Han-Dynastie in den Kreis Wu umgewandelt, was etwa 2.297 Jahre her ist. Der Jangtse-Fluss brachte vor 2,04 Millionen Jahren das „Wushan-Volk“ in Longgupo und vor 5.000 Jahren die Daxi-Zivilisation hervor. Seit der Antike hat dieser Ort die Dichter immer wieder inspiriert. Viele Literaturgiganten wie Li Bai, Du Fu, Bai Juyi, Liu Yuxi, Lu You und Wang Anshi reisten nach Wushan und hinterließen mehr als 6.000 Gedichte, die auch heute noch gelesen werden.

Neben seiner reichen Zivilisation ist Wushan auch für seine wunderschöne Landschaft, seine langen Schluchten und tiefen Täler berühmt. Die Drei Schluchten sind 700 Meilen lang, wobei die Wu-Schlucht die längste ist. Die Wu-Schlucht ist die schönste Landschaftsgalerie entlang des Jangtse-Flusses, die Canyons, rotes Laub, Landschaften, Wolken, Dörfer und antike Stätten integriert. Es gibt die Drei Schluchten mit Schluchten und Flusslandschaften. Es gibt kleine Drei Schluchten, deren Hauptmerkmale der Erkundungs-, Freizeit- und Rafting-Tourismus ist. Es gibt eine Reihe von landschaftlich reizvollen Orten, die durch den Goddess Peak repräsentiert werden.

Im Herbst und Winter präsentiert sich Wushan mit Wolken, Flüssen, Bergen und rotem Laub als eine herrliche Landschaft, in der weite Seen in der tiefen Schlucht und rotes Laub über den Bergen sich gegenseitig zum Strahlen bringen. Üppige Wälder, rotes Laub und die Wolkenschichten in den Bergen machen Wushan zu einem Märchenland auf Erden.

Weitere Informationen finden Sie unter http://cqws.gov.cn/ .

Pressekontakt:

Frau Fu
Tel.: +86-10-63074558

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/150689/4768871
OTS: Wushan County Publicity Department, Chongqing Municipality

Original-Content von: Wushan County Publicity Department, Chongqing Municipality, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.