Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

DFB-Pokal-Viertelfinale 2020/21: Gladbach – Dortmund und Leipzig – Wolfsburg am 2. und 3. März live im Ersten

In der „Sportschau“ am vergangenen Sonntag war Weltumsegler Boris Herrmann die „Losfee“ für das DFB-Pokal-Viertelfinale 2020/21. Die Partien der letzten acht werden am 2. und 3. März 2021 ausgetragen.

Am Dienstag, 2. März 2021, zeigt Das Erste live das „Borussen-Duell“, wenn die Fohlen die Schwarz-Gelben aus Dortmund empfangen. Alexander Bommes moderiert die Sendung ab 20:15 Uhr (Anstoß: 20:45 Uhr), an seiner Seite ARD-Experte Bastian Schweinsteiger. Ende Januar war das Duell in der Bundesliga spektakulär und torreich, und die Gladbacher um Trainer Marco Rose konnten einen 4:2-Heimerfolg feiern. Spannend wird es also, ob dem BVB die Revanche gelingt. Reporter Tom Bartels kommentiert das Geschehen. Im Anschluss an die Livepartie wird das Duell Jahn Regensburg – SV Werder Bremen zusammengefasst.

Ab ca. 23:15 Uhr sendet Das Erste eine neue Ausgabe des „Sportschau Thema“. Jessy Wellmer beschäftigt sich an diesem Abend gemeinsam mit ihren Gästen mit der Frage: „Ein Jahr Corona-Kick. Wie ein Virus den Fußball verändert“.

Am Mittwoch, 3. März, überträgt Das Erste live das zweite Bundesliga-Duell im DFB-Pokal-Viertelfinale: RB Leipzig trifft auf den VfL Wolfsburg. Jessy Wellmer und ARD-Experte Bastian Schweinsteiger werden ab 20:15 Uhr (Anstoß: 20:45 Uhr) von dem Spiel berichten, wenn es nach der aktuellen Bundesligatabelle heißt: Zweiter gegen Dritter! Diese beiden Mannschaften trennten sich beim letzten Bundesliga-Duell im Januar unentschieden, die Begegnung endete 2:2. Bei dem kommenden Aufeinandertreffen wird es aber einen Sieger geben müssen. Die Partie wird von Gerd Gottlob kommentiert. Im Anschluss an das Livespiel wird das Duell der bisherigen Favoritenschrecks Rot-Weiss Essen – Holstein Kiel in einer umfangreichen Zusammenfassung gezeigt.

Zum Abschluss des Sportabends im Ersten begrüßt Alexander Bommes ab ca. 23:15 Uhr zu einer neuen Ausgabe des „Sportschau Club“.

An beiden Sendetagen gibt es darüber hinaus eine DFB-Pokal-Ausgabe der „Sportschau vor acht“ um 19:45 Uhr.

Die Sendetermine im Ersten:

Dienstag, 2. März 2021
19:45-19:50 Uhr
Sportschau vor acht
Moderation: Alexander Bommes

20:15-23:15 Uhr
Sportschau
DFB-Pokal
Viertelfinale
Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund
Reporter: Tom Bartels
Moderation: Alexander Bommes
Experte: Bastian Schweinsteiger
Übertragung aus Mönchengladbach

23:15-0:15 Uhr
Sportschau Thema
Ein Jahr Corona-Kick
Wie ein Virus den Fußball verändert
Moderation: Jessy Wellmer

Mittwoch, 3. März 2021
19:45-19:50 Uhr
Sportschau vor acht
Moderation: Jessy Wellmer

20:15-23:15 Uhr
Sportschau
DFB-Pokal
Viertelfinale
RB Leipzig – VfL Wolfsburg
Reporter: Gerd Gottlob
Moderation: Jessy Wellmer
Experte: Bastian Schweinsteiger
Übertragung aus Leipzig

23:15-23:45 Uhr
Sportschau Club
Moderation: Alexander Bommes

Pressekontakt:

Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/5900-23780, E-Mail: swantje.lemenkuehler@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.