Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Die neue GaisKogelBahn als Winterhighlight 2020/21 im Skigebiet Kühtai

Die neue 6er-Sesselbahn mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben befördert die Kühtai-Gäste in knapp 4 Minuten von der neuen Talstation auf 2.335 Meter mitten ins Skigebiet

Rechtzeitig zum heurigen Saisonstart wartet das Skigebiet Kühtai mit einem besonderen Highlight für sicheres und bequemes Skivergnügen auf. „Die neue GaisKogelBahn ist eine weitere Investition in der Höhe von 11 Millionen Euro in die Sicherheit und die Qualität des Skigebiets. Wer von Innsbruck über das Sellraintal anreist, findet nun bereits vor dem Ortseingang einen vergrößerten Parkplatz und WCs an der neuen Talstation vor. Die Bahn bietet so den perfekten Einstieg ins Skigebiet und entlastet das Ortszentrum vom Autoverkehr“, freut sich Mag. Philip Haslwanter, Geschäftsführer der Bergbahnen Kühtai. Die neue Bahn ersetzt den bisherigen GaisKogel-Schlepplift aus dem Jahr 1978.

Bahnstart mit Skigebietseröffnung

Philip Haslwanter zum Saisonstart: „Nach der erfolgreichen behördlichen Abnahme und der Betriebsbewilligung geht die neue GaisKogelBahn gemeinsam mit dem Skigebiet in Betrieb.“ Alle Gäste werden beim Einstieg mit einem Förderband bequem zu den Sesseln gebracht. Innerhalb von vier Fahrminuten gelangt man von 2.020 Metern zum Ausstieg auf 2.335 Metern, der einen traumhaften Ausblick auf das gesamte Kühtai und die Stubaier Alpen bietet. Die anspruchsvollen schwarzen Pisten und die zahlreichen Freeride-Möglichkeiten lassen sich mit der neuen GaisKogelBahn mit Sitzheizung nun noch viel bequemer und sicherer erreichen. Die Bergstation der Bahn befindet sich 115 Meter oberhalb des alten Schleppliftausstieges. Von dort aus gelangt man auch schnell und einfach zu den angrenzenden roten, familienfreundlichen Pisten der Drei-Seen-Bahn und WiesBergBahn. Das zusätzliche Pistenangebot und die bequemen Sessel machen die neue GaisKogelBahn deshalb ideal für Kinder und Familien.

Pressekontakt:

GF Mag. Philip Haslwanter
Bergbahnen Kühtai GmbH&Co KG
6183 Kühtai 48
Tel:+43/5239/5229
Email: mailto:bergbahnen@lifte.at, http://www.lifte.at

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/82735/4792822
OTS: Bergbahnen Kühtai GmbH & Co Kg

Original-Content von: Bergbahnen Kühtai GmbH & Co Kg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.