Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

easyCredit BBL und EuroLeague LIVE bei MagentaSport – ALBA und Hamburg Towers erfolgreich / „Superwichtig“ für den Berliner Kopf – Hamburgs Coach Calles mahnt: „Ruhig bleiben!“

Manchmal ist eine Energieleistung so simpel zu erklären: „Wir hatten eine Nacht zu Hause, das muss reichen“, witzelte Berlin Johannes Thiemann nach dem 3. Erfolg im 4. Spiel binnen 10 Tagen. „Superwichtig“ sei das 89:63 gegen Fenerbahce Istanbul in der EuroLeague für den Kopf gewesen, so Thiemann, der nun vor dem nächsten Spiel in der easyCredit BBL immerhin dreimal zu Hause schlafen darf, bevor es am Sonntag ab 17.45 Uhr im Prestige-Duell gegen Brose Bamberg geht. BBL-Team der Stunde sind die Hamburg Towers – 5 Siege in 5 Spielen. Routinier Bryce Taylor traut den Hamburgern eine starke Rolle zu, Trainer Pedro Calles findet dagegen: „Zu viel Beifall kann für die Denkart gefährlich werden!“ Im BBL-Topspiel empfängt der Überraschungserste am Sonntag die ebenfalls stark gestarteten Ulmer. MagentaSport überträgt ab 14.45 Uhr live.

Nachfolgend die Berliner und Hamburger Stimmen – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport verwenden. Heute ab 20.15 Uhr empfängt der FC Bayern München als Tabellendritter den Vorletzten der EuroLeague Villeurbanne. MagentaSport zeigt alle Spiele der BBL und der EuroLeague live.

ALBA Berlin – Fenerbahce Istanbul 89:63

Ein zufrieden lächelnder, witzelnder Johannes Thiemann sagte über die erstaunliche Frische von ALBA in der 4. Partie binnen 10 Tagen mit 3 Auswärtsspielen: „Wir hatten eine Nacht zu Hause, das muss reichen.“ Die Bilanz nach dieser Europareise: 3 Erfolge, wie wichtig sind diese Siege für den Kopf? „Superwichtig. Wir sind froh über jeden Sieg, besonders in der EuroLeague. Da spielen wir nur gegen Top-Teams.“ Am Sonntag das nächste, prestigeträchtige Duell gegen Brose Bamberg (ab 17.45 Uhr live). Niels Giffey formulierte das Berliner Ziel, das für die Euroleague ebenso gelten soll wie für die BBL: „Die Heimspiele wollen wir gewinnen, müssen wir gewinnen!“ MagentaSport-Experte Pascal Roller lobt: „Ich bin beeindruckt von der Konstanz und wie ALBA die Leistung über 40 Minuten so hochgehalten hat.“

Weniger zufrieden durfte Danilo Barthel mit der Fenerbahce-Leistung gewesen sein. Der ehemalige Münchener hatte zuletzt starke Vorstellungen gezeigt. „Ich habe mir den Respekt meiner Team-Kameraden erarbeitet, das ich mehr gesucht werde und gewisse Plays für mich habe, um auch offensiv gewisse Akzente zu setzen“. Meinte Barthel vor dem Spiel. Barthel erzielte 9 Punkte.

100: 79 gegen Gießen – Unbesiegte Hamburg Towers sind das Team der Stunde in der easyCredit BBL

Bryce Taylor ist 34 Jahre, hat 371 BBL-Spiele bei den Top-Klubs ALBA, Bamberg und beim FC Bayern absolviert. Seine Rolle in Hamburg: junge Spieler heranführen, zeigen, wie ein Profi arbeitet – Teamchemiker. Die Hamburger Spielweise aus Taylors Sicht: „Alles fängt mit einer starken Defense an und wir haben auch eine starke offensive Mannschaft.“ Bleibt natürlich die Frage, ob Bryce Taylor – mit dem FC Bayern Deutscher Meister – die Hamburger auf dem Weg zum Top-Klub sieht: „Ich glaube schon!“

„Ruhig bleiben!“

Trainer Pedro Calles ist 3 Jahre älter als Taylor, bremst nach 5 Siegen alle Erwartungshaltungen: „Als ich nach Hamburg kam, wollte ich in einem professionellen Umfeld und mit einem entwicklungsfähigen Team arbeiten. Das steht weiter im Fokus“, so Calles nach dem Sieg gegen Gießen bei MagentaSport. Der BBL-Trainer des Jahres 2019 weiter: „Was andere über uns sagen, kann ich nicht kontrollieren. Ich kann unsere Arbeit kontrollieren und sagen: ruhig bleiben!“

Pedro Calles lobt vor dem spannenden BBL-Duell am Sonntag den Gegner Ulm: „Das ist definitiv ein gutes Team, sehr gut gecoacht!“

Basketball LIVE bei MagentaSport

Freitag, 11.12.2020

EuroLeague

Ab 17.45 Uhr: Khimki Moskau – ZSKA Moskau

Ab 19.45 Uhr: Panathinaikos – Zalgiris Kaunas

Ab 20.15 Uhr: FC BAYERN MÜNCHEN – Villeurbanne

Ab 20.45 Uhr: Barcelona – Mailand

BBL

Ab 18.15 Uhr: RASTA Vechta – Telekom Baskets Bonn

Samstag, 12.12.2020

BBL

Ab 17.45 Uhr: FRAPORT Skyliners – MHP Riesen Ludwigsburg, BG Göttingen – SYNTAINICS MBC

Ab 20.15 Uhr: HAKRO Merlins Crailsheim – EWE Baskets Oldenburg, NINERS Chemnitz – s.Oliver Würzburg

Sonntag, 13.12.2020

BBL

Ab 14.45 Uhr: FC Bayern München – Gießen 46ers, Hamburg Towers – ratiopharm Ulm, Löwen Braunschweig – medi Bayreuth

Ab 17.45 Uhr: ALBA Berlin – Brose Bamberg

Pressekontakt:

Jörg Krause
Mail: joerg.krause@thinxpool.de
Mobil: 0170 22 680 24

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147981/4788397
OTS: MagentaSport

Original-Content von: MagentaSport, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.