Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Herz-Energie am Spielfeldrand – sentimental, emotional und so mental!

Der Sohn von Sabine Deplazes ist ein junger und leidenschaftlicher Sportler. Als Mutter erlebt sie hautnah am Spielfeldrand Freuden und Schwierigkeiten mit, die mit dem Leistungssport verbunden sind. Dabei prägten sie in der Vergangenheit sowohl die schönen Momente, als auch solche, bei denen es nicht so geradlinig verlief. Insbesondere die Schwierigkeiten haben die Autorin immer wieder nachdenklich gestimmt und gefordert. Denn in der Rolle als Mutter haben Frauen viel mehr Einfluss auf Herzensangelegenheiten als ihnen bewusst ist. So werden die Mütter am Spielfeldrand zu starken Gegenpolen zur durch Geld und Macht gesteuerten Sportwelt.

Die Autorin Deplazes wurde 1971 in der Schweiz geboren, sie ist Mutter zweier erwachsener Kinder. Neben ihrer Rolle als Mutter und Familienmensch betreibt sie seit 1995 ein Geschäft. Seit einigen Jahren ist sie zusätzlich als Mentaltrainerin tätig, wobei sie sich intensiv dem Thema Sport widmet. „Herz folgen – Ziele setzen – Tun!“ ist eines ihrer Lebensmottos. Genau aus diesem Grund ist das Buch „Herz-Energie am Spielfeldrand“ entstanden.

„Herz-Energie am Spielfeldrand“ von Sabine Deplazes ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-6790-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.