Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Im Rhythmus der Natur

Entschleunigung für Körper und Geist: Im alpinen Kastelruth gelegen, schafft das Boutiquehotel Schgaguler eine Auszeit vom Alltag. Als Gegengewicht zur täglichen Reizüberflutung besticht das Haus mit reduziertem Design, puristischem Interieur und zeitloser Ästhetik. Natürliche Sinnerlebnisse stehen auch bei dem neuen „Achtsamen Wandern“ – Arrangement im Fokus. Die volle Kraft des Waldbadens mit wohltuenden Aromen und der Ruhe der Bäume erleben Teilnehmer ebenso intensiv wie eine geführte Wanderung zum Antermoia See mit Gastgeber Gottfried Schgaguler. Der gebürtige Kastelruther und gelernte Wanderführer kennt sich in der Region bestens aus. „Die Natur ist des Menschen bester Lehrmeister, denn die Berge geben Energie und die klare Gebirgsluft macht den Kopf frei.“ so Schgaguler. „Mit der richtigen Atemtechnik kann man jeden Berg erklimmen“, sagt er überzeugt und leitet die Gäste mit wertvollen Tipps an. Interessierte haben die Möglichkeit das Wissen mit dem Buch „Breath: The New Science of a Lost Art” noch zu vertiefen, denn mit der Buchung des Angebots ist die Lektüre inklusive und liegt in den Zimmern bereit. Zusätzlich stellt das Schgaguler Hotel für eigene Erkundungstouren eine Wanderkarte von der Region zur Verfügung. Mit seiner Lage am Fuße der Seiser Alm ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt die Dolomiten in ihrer Pracht zu erleben. Nach den Ausflügen sorgen Spezialitäten aus Südtirol und der Mittelmeerküche für das leibliche Wohl. Das Angebot mit vier Übernachtungen im Garden Room mit Halbpension ist ab 647 Euro pro Person bis 15. Oktober buchbar. Reservierungen werden unter +39 0471 712100 und info@schgaguler.com entgegengenommen. Weitere Informationen und das volle Programm finden sich unter www.schgaguler.com/angebote/achtsames-wandern/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.