Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

LA MAISON hotel präsentiert Suite designt von Conni Kotte

Die Conni Kotte Suite im ersten Stock des im November 2019 fertiggestellten Gästehauses des LA MAISON hotel in Saarlouis trägt den Namen und die Handschrift der Hamburger Interior-Designerin. Der Gast spürt, dass hier authentische Handarbeit für eine sinnliche Ausstrahlung sorgt. Von der Hängeleuchte mit mundgeblasenem Glaskörper bis zu den individuell entworfenen Möbeln – in jedem Detail steht die Liebe zu Qualität und Wertigkeit. „Mein Bestreben ist es, Räume zu schaffen, die genauso individuell und einzigartig sind wie unsere Kunden. Für die Suite im LA MAISON hotel habe ich die Vorstellung an einen Salon aus den 1930/40er Jahren als Ausgangspunkt genommen. Daraus entwickelte sich die Zusammensetzung der Farben und Materialien, sodass eine Atmosphäre entsteht, die repräsentativ ist, aber vor allem ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt“, so Conni Kotte. Erdig, urbane Farben wie Beige und Braun sowie ein Mix aus verschiedenen Materialien wie Bronze und brüniertes Messing, Naturstein Rainforest Brown und Eichenholz bilden die Grundlage des Raumstils. Highlights sind das Schrammbett aus Eiche Design by Conni Kotte mit gepolstertem Kopfteil, die hexagonalen Formen im Fußboden, die bleiverglaste und durch Handarbeit hergestellte Schiebetür zum Bad oder auch das einer Natursteinbox gleichende Bad, das sich bis in die Suite „ergießt“ und messingbronzierte Elemente besitzt. Der Preis der Conni Kotte Suite beginnt bei 348 Euro pro Nacht für zwei Personen inklusive Frühstück. Das Hotel hat seit 18. Mai 2020 wieder geöffnet. Reservierungen werden unter der Telefonnummer +49(0)6831/89440440 oder der E-Mail info@lamaison-hotel.de angenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.lamaison-hotel.de.

In direkter Nähe zur Innenstadt von Saarlouis im Saarland liegt das LA MAISON hotel von Eigentümer Günter Wagner. Die historische Villa aus dem Jahr 1914 mit einem modernen Anbau verbindet Tradition mit Moderne und bringt Altes und Neues zusammen. Dem entspricht auch das im November 2019 eröffnete Gästehaus. Mitten im hoteleigenen Park gelegen fügen sich die zwölf neuen Zimmer und Suiten harmonisch in die Umgebung ein und überzeugen mit einem schlichten, geradlinigen Stil. Das Interieur passt sich dem bestehenden Komplex an: Warme Eleganz, hochwertige Materialien und ausgewählte Designerstücke. Für die Architektur und das Innendesign von zehn Zimmern und einer Suite zeichnet CBAG.Studio aus Saarlouis verantwortlich, die schon 2015 bei der Kernsanierung der historischen Villa das Zepter übernahmen.

Im ehemaligen Gerichtssaal mit Terrasse zum Park befindet sich das vom Guide MICHELIN Deutschland mit einem Stern sowie von Gault&Millau und Gusto ausgezeichnete LOUIS restaurant und damit die Wirkungsstätte von Martin Stopp. Angelehnt an die französische Kochkunst setzt er ganz im Sinne von Eigentümer Günter Wagner eine Gourmetküche in entspannter Atmosphäre um und greift dabei die genussvolle Seite des Saarlandes auf. Das mehrfach mit dem Bib Gourmand des Guide MICHELIN ausgezeichnete PASTIS bistro verströmt französische Lebensart und verbindet diese mit legerem Flair. Das Vier-Sterne-Superior-Haus beheimatet 50 Zimmer und Suiten, Tagungsräume, LOUIS restaurant, LOUIS bar mit Bibliothek sowie PASTIS bistro & feinkost und versteht sich als Individualhotel mit spannendem Charakter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.