Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Neues „Spa & Retreat“ in den Alpzitt Chalets Erstklassige Treatments „ganz für mich allein“

In die Berge des Oberallgäu schmiegt sich ein einzigartiges Refugium, in dem die Zeit keine Rolle spielt. Vielmehr darf in den Alpzitt Chalets das eigene Ich den Takt für erholsame Urlaubstage vorgeben. Am schilfumrandeten „Mühlenweiher“ gelegen, umgeben von reiner Natur und wohltuender Ruhe, bringt das kleine Chalet-Dörfchen seine Gäste zum Strahlen. Im wahrsten Sinne des Wortes: Denn ein neues Spa & Retreat Konzept schenkt zu besonderen Behandlungen vor allem eines – „Zeit fürs Ich“ – und das auf Wunsch in absoluter Privatsphäre in dem exklusiven Ambiente des eigenen Chalets.

Eine individuelle Spa-Behandlung ist an Wohlgefühl kaum zu überbieten. Während der Körper entspannt, kommen die Gedanken zur Ruhe. Ob Hot Stone Therapie oder Abhyanga-Ganzkörpermassage – die Spa-ExpertInnen der Alpzitt Chalets führen eine Vielzahl individueller Behandlungen im Chalet durch. Vom Physio Taping bis zur Kosmetik-Behandlung, von Wohlfühlmomenten für Schwangere bis zur Make-up Beratung und vielem mehr. Das Angebot kann sich sehen lassen. Selbst die private Yoga-Stunde oder Meditation im Chalet ist möglich. Damit noch nicht genug: Jedes Chalet ist mit einer eigenen Sauna ausgestattet. Im „B´sundren“ kommt ein 30 m² großes Private Spa dazu. Direkt vor jedem Chalet schenkt ein Badezuber Entschleunigung zu jeder Jahreszeit. Echtes Holz beheizt den naturbelassenen Badespaß unter freiem Himmel.

Ich bin so frei

Frei-Sein, das ist wohl das Schönste am Urlaub. Frei von Terminen und Verpflichtungen. Diesem Bedürfnis entspricht auch das kulinarische Konzept der Alpzitt-Chalets: Wenn die eigene Chalet-Küche kalt bleiben soll, dann kommt das neue stilvoll-gemütliche „Genusswerk“ gerade recht. Morgens wird dort ein Frühstück serviert, abends speisen die Feinschmecker nach Lust und Laune im schönen Ambiente à la carte. Wer lieber in seinen eigenen vier Wänden essen möchte, der lässt sich Wohlschmeckendes und Duftendes aus der Genusswerk-Küche in das Chalet bringen. Täglich neu und anders, wie es die Tagesplanung zulässt, entscheidet man sich in den Alpzitt Chalets für die gewünschte Kulinarik – im Genusswerk, im Chalet oder vielleicht passt es auch einmal besser, unterwegs einzukehren oder selbst zu kochen. Auch der liebevoll gefüllte Frühstückskorb wird auf Wunsch in das Chalet geliefert.

Sommer im Allgäu: Guten Tag, Sonnenschein

Die Alpzitt Chalets bieten Platz für zwei bis fünf Personen, die es sich so richtig gutgehen lassen wollen. Direkt von dem Chalet-Dorf machen sich die Wanderer auf ihre Wege. Gemütliche Touren mit ein bis zwei Stunden Gehzeit bieten sich ebenso an wie das Highlight für etwas Gehfreudigere: Die Wanderung auf den Grünten. Wer hoch hinaus will, der nimmt eine der Bergbahnen. Zum Beispiel hinauf in die Naturarena Fellhorn Kanzelwand, wo bequeme Rundwanderwege in luftiger Höhe durch ein einzigartiges Naturparadies führen. Schritt für Schritt entdecken Wanderer auf den zahlreichen Themenwegen in der Region Natur und Landschaft, Geschichte und Märchen oder einfach sich selbst. Ebenfalls direkt beim Chalet starten die Radfahrer, E-Biker und Mountainbiker ihre Routen. Wer zum Eichhörnchenwald nach Fischen radelt, der sollte ein paar Nüsse eingesteckt haben. Vor beeindruckender Bergkulisse liegen drei malerisch gelegene Golfplätze vereint mit schönen Restaurants und zwei renommierten Golfschulen. Nach einem aktiven Tag in den Bergen lockt ein erfrischendes Bad im Naturbad in Burgberg. Für Gäste der Alpzitt Chalets ist der Eintritt kostenlos.

3.579 Zeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.