Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Sicheres Licht bei Touren mit dem Vierbeiner

Solingen, im März 2021 – Spannende Ausflüge in der Natur mit Pferd oder Hund führen oft durch dunkles Gelände, beispielsweise auf Waldwegen. Auch in Stadtparks sind nicht alle Wege gut beleuchtet. Dann sorgt mobiles Licht für mehr Sicherheit und eine bessere Sichtbarkeit. Die Leuchten sollten dabei vor allem leicht, handlich und dabei robust und ausdauernd sein. Die portablen Lampen von Ledlenser punkten darüber hinaus mit ihrer einfachen Bedienbarkeit und innovativen Funktionen. Mit Modellen wie der Taschenlampe P7R Core und der Stirnlampe H5R Core können Anwender auch auf variable Lichtverhältnisse unmittelbar reagieren: Das patentierte Advanced Focus System ermöglicht einen blitzschnellen Wechsel von scharf gebündeltem Fern- auf homogenes Nahlicht. Beide Lampen können mit einer Hand und sogar mit Handschuhen leicht bedient werden. Sie sind mit hochwertigen Li-ion-Akkus ausgestattet, die mehrere Tage lang für sichere Beleuchtung sorgen, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen. Auf ausgedehnten Touren bringt die als Zubehör erhältliche Powerbank Flex 3 schnell frische Energie und bietet zudem Platz für einen Extra-Akku. Auch an Minimalisten haben die Solinger Lichtexperten gedacht und mit der Lite Wallet ein handliches Portemonnaie mit integrierter Taschenlampe entwickelt. Damit der Vierbeiner schon von Weitem gut gesehen wird, kann eine leichte Minilaterne wie die ML4 sogar direkt am Hundehalsband befestigt werden. Sie ist auch in der Variante ML4 Warm Light erhältlich, die besonders warmes Licht spendet.

Gut beleuchtet unterwegs bei Wind und Wetter

Regen, Schmutz und selbst ein kleiner Sturz können der robusten Taschenlampe P7R Core nichts anhaben, denn sie ist nach IP68 geschützt. Mit flimmerfreier Leucht-Power ist sie bis zu 1400 Lumen (lm) hell und setzt mit einer Leuchtweite von bis zu 300 Metern auch dunkle Wege in ein konstantes Licht. Dank Smart Light Technology lassen sich Lichtfunktionen personalisieren, diese können dann in beliebiger Reihenfolge abgerufen werden. Der Akku hält je nach Modus bis zu 90 Stunden, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Das geht dank des Magnetic Charge Systems besonders bequem.

Auch das Modell H5R Core nimmt so leicht nichts übel: Die Stirnlampe ist nach IP 67 solide vor Staub und Feuchtigkeit geschützt. Die Leuchte wird bequem am Kopf getragen, die Hände bleiben fest am Zügel oder an der Hundeleine. Die H5R Core lässt sich intuitiv am Wheel Switch bedienen und stufenlos dimmen. Ihr flimmerfreier Lichtstrom strahlt im Power Modus konstant mit 300 lm und bietet eine Leuchtweite bis zu 150 Meter. Kurzfristig kann der Boost-Modus eingeschaltet werden, z. B. in Gefahrensituationen: Dann erstrahlt sie 500 lm hell und bis zu 200 Meter weit. Je nach Modus hält der Akku bis zu 50 Stunden, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

Falls der Ausflug doch länger dauert als geplant: Die Powerbank Flex3 versorgt die Akkus von Stirn- und Taschenlampe sowie andere mobile Geräte über einen USB-A-Anschluss schnell mit frischer Energie. Zugleich bietet sie Platz für einen Akku vom Typ 18650 – so ist immer eine Energiereserve dabei. Das runde Gehäuse, das mit einem Wegrollschutz gesichert ist, nimmt dabei nur wenig mehr Platz als der Akku selbst ein, der hier auch bei Outdoor-Aktivitäten in rauen Umgebungen gut geschützt wird.

Kleine Lichtspender für unterwegs

Als vielseitiger Begleiter für abendliche Gassigänge erweist sich das handliche Lite Wallet: Das Portemonnaie aus edlem Leder mit integrierter LED-Lampe passt dabei locker in eine Jacken- oder Hosentasche. Mit bis zu 150 Lumen ist die Leuchte deutlich heller als herkömmliche Smartphone-Lampen. Das edle Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl enthält zudem einen RFID-Blocker und schützt bis zu sechs Kredit- und Bankkarten vor Datenklau. Die Lederhülle bietet zusätzliche Steckplätze für weitere Karten und außerdem eine elastische Klammer für Geldscheine.

Auch die ultrakompakten Laternen ML4 und ML4 Warm Light lassen sich variabel einsetzen. Sie wiegen jeweils nur 71 Gramm und können mit dem Karabinerverschluss einfach befestigt werden, beispielsweise am Hundehalsband. Aufleuchtende Elemente helfen beim einfachen Auffinden der Lampe im Dunkeln. So bleiben Bello und Co. auch bei Soloausflügen gut im Blick. Die Mini-Laternen von Ledlenser sind mit moderner Linsentechnologie (Micro Prism Technology) ausgestattet und bieten eine zusätzliche Rotlichtfunktion. Mit blendfreiem, warmweißem Licht sorgt die ML4 Warm Light für Behaglichkeit. Je nach Lichtstärke kann die Nutzungszeit variieren, von kurzen 300 Lumen im Boost bis hin zum 40 Stunden langen Low Power Modus mit sanften fünf lm.

Preise und Verfügbarkeit

Die portablen Lampen für Spaziergänge und Ausritte sind im gut sortierten Fachhandel verfügbar sowie im Onlineshop von Ledlenser.

UVPs jeweils inklusive MwSt.:
P7R Core: 99,90 Euro
H5R Core: 69,90 Euro
Flex3: 34,90 Euro
Lite Wallet: 69,90 Euro
Minilaterne ML4 oder ML4 Warm Light: je 39,90 Euro

Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher MwSt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.