Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Statt das Handtuch zu werfen, hat das Radisson Blu Hotel, Dortmund lieber fleißig renoviert!

Während der Chefkoch neue Rezepte ausprobiert und die Marketingabteilung neue Corona-Konzepte für Events aufgelegt hat, war auch sonst das Radisson Blu Hotel, Dortmund in den vergangenen Wochen und Monaten sehr fleißig. Das Hotel hat die Corona-bedingte ruhigere Zeit bestens genutzt, um 74 Badezimmer auf zwei Etagen einer Komplettrenovierung zu unterziehen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! 5920 schöne neue Fliesen wurden verbaut, die alten Waschbecken ausgetauscht und die Duschwannen-Kombinationen durch großzügige Duschen mit flachem Einstieg ersetzt.

„Wir haben laufend den Anspruch an uns, immer besser zu werden und das gesamte Team hat die vergangenen außergewöhnlichen Monate als Chance gesehen, Dinge anzupacken.“, berichtet Frank Senger, General Manager des Hotels. „Wir wurden alle in diesem Jahr auf eine komplexe Probe gestellt. Die große Konstante war und ist unser großartiges Team, das einmal mehr gezeigt hat, was man gemeinsam auch in ungewöhnlichen Zeiten leisten kann.“

Jetzt freut sich das Haus wieder über zunehmend mehr Gäste und auch die sind von den neuen Badezimmern hellauf begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.