Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Löw-Rücktritt

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Löw-Rücktritt

Jetzt also doch. Joachim Löw hört auf. Im Sommer, nach der
EM, ist Schluss für den Bundestrainer. Das ist es wohl, was im Sport eine Ära ist
– die in den Augen vieler Experten und Fans zu spät zu Ende geht. Besser spät
als nie. Löw und sein Team wirkten zuletzt kraftlos – und die Stimmung der
Fußballnation Deutschland rund um ihr Flaggschiff DFB-Elf erreichte immer neue
Tiefpunkte. Das alles hing eng mit Löw zusammen, bei dem sich in der
öffentlichen Wahrnehmung Überdruss einstellte.

Der Weltmeistertrainer brachte den deutschen Fußball von
2006 an voran, mit Offensivfußball, mit dem regelmäßigen Einzug ins Halbfinale
bei großen Turnieren und dem Höhepunkt 2014. Löw also hat riesige Verdienste.
Er hat nur den richtigen Zeitpunkt für den Rücktritt verpasst: Denn schon nach
der WM 2018 in Russland wäre es an der Zeit gewesen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.