Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

The Infamous HER: “Electric Mistress” Monique schlägt wieder zu!

mit jedem Release vergrößern Sie ihre Fanbase, mit jedem Video sorgen Sie für noch mehr Aufsehen. Was Wunder angesichts einer derart stimm-und imagestarken Frontfrau… Sei es drum: Nachdem sich „The Infamous HER“ mit ihrer vorigen Single „Rabbit Hole“ von Grammy Winner Tom Lord Alge unterstützen ließen und gleich einige der größten Genre-Playlists beim Branchenführer Spotify knackten, veröffentlicht der plakative Rockvierer aus Nashville nun ein weiteres rotzfreches Rockstatement auf Single:

Ab dem 19. März ist „Electric Mistress“ auf allen gängigen Streamingplattformen verfügbar, flankiert von einem wie immer selbstgedrehten witzigen Musikvideo auf YouTube – ein weiterer Track, der zu ihrem heißerwarteten Album führt – und hoffentlich bald wieder Live-Exposure! „Geimpft sind wir bereits!“

The Infamous HER überbrückt dort fließend die unterirdischen Gewässer zwischen dem Rock´n´Roll und elektronischem Hardpop, wo zahlreiche andere Besatzungen kenterten, oder im musikalischen Bermuda-Dreieck verschwanden. Wie die Freiheitsstatue lässt HER authentisch einen erstklassigen Sound lodern, der überall hohe Wellen schlägt!

Was The Infamous HER an Stimme, Performance, Entertainment, Engagement, Statements und Garderobe auffährt, ist schlicht und ergreifend umwerfend! Warum sollte man im Schlauchboot über einen Tümpel rudern, wenn man eine musikalische Kreuzfahrt mit einer mit allen Wassern gewaschenen Kapitänin erleben darf, in der einem nicht das Hören und Sehen vergeht, sondern wo eben jene Sinne in ungeahnte neue Dimensionen vorstoßen!

Ab dem 19. März ist die neue Single „Electric Mistress“ auf allen gängigen Streamingplattformen verfügbar: https://ffm.to/the_infamous_her_electric_mistress

Das Video zu „Electric Mistress“ ist hier verfügbar:
https://www.youtube.com/watch?v=5G-YSFrw7-U

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.