Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

UEFA EURO 2020: Neuer Rekord bei den Streaming-Abrufen für die ARD

Für einen Rekord bei den Streaming-Abrufen und ein neues Allzeit-Hoch für die ARD sorgte das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen England am gestrigen Abend (29.6.2021). Über die ARD Mediatheken, sportschau.de sowie die jeweiligen Apps wurde die Partie insgesamt 4,66 Millionen Mal abgerufen. Die bislang höchste Zahl war beim Spiel Deutschland-Portugal am 19. Juni mit über drei Millionen Livestream-Abrufen gemessen worden. Auch im linearen Fernsehen erreichte die Übertragung aus London mit durchschnittlich 27,36 Millionen und einem Marktanteil von 76,5 Prozent neue Bestwerte bei diesem Turnier.

Die Fußball-Europameisterschaft geht nach dem Ausscheiden gegen England ohne das deutsche Team weiter – am Freitag und Samstag kämpfen die verbliebenen acht Mannschaften in der K.o.-Runde um den Einzug ins Halbfinale. Die EM-Viertelfinalspiele Tschechien gegen Dänemark und Ukraine gegen England werden am Samstag (03.07.2021) live im Ersten zu sehen sein.

Die wichtigsten Themen rund um diese Spiele diskutieren ab ca. 17.15 Uhr Moderator Alexander Bommes und die Expert:innen Almuth Schult und Stefan Kuntz im Sportschau-Studio in Köln.

Um 18.00 Uhr wird in Baku das Spiel der Tschechen gegen Dänemark angepfiffen. Die Reporter sind Tom Bartels und Thomas Broich. Um 21.00 Uhr folgt aus Rom das Viertelfinale zwischen der Ukraine und Deutschland-Bezwinger England. Moderatorin Jessy Wellmer und Sportschau-Experte Bastian Schweinsteiger berichten aus dem Stadion. Das Spiel wird von Gerd Gottlob kommentiert.

Der ARD-Hörfunk überträgt alle Viertelfinalspiele, die beiden Halbfinals und das Finale dieser EURO live und in voller Länge – u.a. über WDR-Event und sportschau.de.

Abgerundet wird der Fußball-Samstag im Ersten ab ca. 23.30 Uhr mit dem Sportschau Club. Bei Esther Sedlaczek und Micky Beisenherz sind diesmal Nationalspielerin Alexandra Popp, die Hörfunk- und Fernsehmoderatorin Hadnet Tesfai und Markus Babbel zu Gast, der mit der deutschen Nationalmannschaft 1996 den EM-Titel gewonnen hat.

Pressekontakt:

WDR Kommunikation
Telefon: 0221 220 7100
E-Mail: Kommunikation@WDR.de

Fotos finden Sie unter: https://www.ard-foto.de
Twitter: https://twitter.com/ARD_Presse
ARD-Newsletter abonnieren: https://ard.de/presse

Original-Content von: ARD Presse, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.