Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Umfrage: Jeder dritte Deutsche zwischen 18 und 39 Jahren hält eine digitale Teststrategie in Deutschland für wichtig und notwendig.

Zur heutigen Konferenz der Gesundheitsminister aus Bund und Ländern veröffentlicht die COTEON GmbH aus Bad Schwartau eine repräsentative Umfrage zur Einstellung der Deutschen bezüglich zertifizierter Online-Tests in einer digitalen Pandemiebekämpfung. Dazu erklärt der Geschäftsführer der COTEON GmbH, Timo Scharpenberg:

Corona-Online-Tests finden in der deutschen Bevölkerung große Zustimmung. In einer aktuellen, repräsentativen Umfrage spricht sich jeder Dritte in der Altersgruppe zwischen 18 und 39 Jahren für eine digitale Teststrategie mit zertifizierten Corona-Online-Tests aus. Besonders stark ist die Zustimmung mit rund 41 Prozent bei Studenten. Aber auch 22 Prozent der Rentner halten zertifizierte Online-Tests für wichtig und notwendig. An dieser Befragung des Umfrageinstitutes Civey für die COTEON GmbH haben sich vom 14. bis zum 15. Juni 2021 rund 2500 Personen beteiligt.

„Angesichts einer möglichen vierten Corona-Welle ist eine vernünftige Teststrategie fast ebenso wichtig wie die Impfstrategie,“ sagt Timo Scharpenberg, Geschäftsführer der COTEON GmbH. „Die Gesundheitsministerkonferenz sollte daher auch die Teststrategie optimal ausrichten und Online-Testzertifikate gleichberechtigt zu Zertifikaten aus Testzentren stellen. Nur so kann man flexibel, transparent, kontaktlos und kostensparend jederzeit die Testungen wieder hochfahren, wenn die Pandemie-Lage sich verschlechtern sollte.“

In den Tourismus-Modellregionen Eckernförde und Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein haben Touristen, lokaler Einzelhandel und Gastronomie die zertifizierten Online-Tests der COTEON GmbH bereits vor dem Sinken der Inzidenzwerte positiv angenommen. Auch Reisende und internationale Fluggesellschaften, beispielsweise am Flughafen München, waren mit den Online-Tests hoch zufrieden.

Diese breite Befürwortung spiegelt sich auch in der aktuellen Umfrage wider, die aufzeigt, dass es kaum einen Unterschied in den Zustimmungswerten zwischen Stadt und Land gibt. Rund 30 Prozent der Menschen in eher ländlichen Gebieten halten digitale, zertifizierte Tests für notwendig sowie rund 28 Prozent der Befragten in den Städten. Haushalte mit Kindern sprechen sich deutlich stärker für zertifizierte Online-Tests aus, nämlich knapp 32 Prozent, als Haushalte ohne Kinder mit rund 25 Prozent.

„Die bisherigen Erfahrungen und die große Zustimmung zeigen, dass Online-Tests gleichberechtigt als Mittel der Pandemiebekämpfung etabliert werden müssen, wenn sie hohe Qualitätskriterien erfüllen und einer TÜV- und Cyber-Security-Zertifizierung standhalten“ sagt Timo Scharpenberg. „Wenn wir in Deutschland die vorhandenen digitalen Lösungen nicht nutzen, wird es im Herbst nicht gelingen, einer vierten Welle zu begegnen, vor der Virologen bereits warnen.“

Die COTEON GmbH aus Bad Schwartau ist mit der Online-Testplattform covidtestONLINE.de (http://covidtestonline.de/) Europas erstes digitales Corona-Schnelltest-Zentrum, bei dem die Testung durch geschultes Personal per Video begleitet, und das Ergebnis in mehr als 20 Sprachen zertifiziert wird. Der Test-Prozess ist vom TÜV-Rheinland im Mai 2021 zertifiziert worden.

Pressekontakt:

Hier finden Sie mehr über uns:
Zur Testhomepage: covidtestONLINE.de
Homepage des Unternehmens: coteon.de

e presse@coteon.de
COTEON GmbH
Pohnsdorfer Straße 3
23611 Bad Schwartau
Telefon: +49172-7241059

Original-Content von: COTEON GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.