Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Urlaub mit Hund 2021: Das Auto auf Abenteuer nach dem Lockdown vorbereiten

Nach einem anstrengenden Coronajahr mit Lockdowns und Reisebeschränkungen packt viele von uns das Fernweh. Trotz attraktiver Frühbucherangebote der Reiseveranstalter ist die Urlaubsplanung allerdings schwierig – schließlich ist noch nicht klar, wann und wo es 2021 Reisewarnungen, Beherbergungsverbote und Quarantänepflichten geben wird. Deshalb bietet es sich an, das Auto bestmöglich auf eine Reise vorzubereiten, damit man spontan mit Hund in den wohlverdienten Urlaub fahren kann, sobald dies wieder problemlos möglich ist.

Travall fertigt ein modulares Transportsystem für die Sicherung von Hunden im Auto. Das System besteht aus drei Komponenten – Hundegitter, Kofferraumteiler und Heckgitter – die für verschiedenste Fahrzeugmodelle passend entwickelt wurden und ohne Modifikationen am Auto nachgerüstet werden können.

Ein Hundegitter ist für sicherheitsbewusste Fahrer essentiell. Laut Crashtests kann ein ungesichertes Haustier bei einem Unfall oder einer Vollbremsung mit großer Wucht vom Heck aus nach vorn geschleudert werden und ungebremst auf die Personen im Fahrgastraum treffen. Wir der Kofferraum durch ein stabiles Stahlgitter wie dem Travall Guard vom Fahrgastbereich abgetrennt, verringert sich das Verletzungsrisiko sowohl für die Fahrgäste als auch für den mitreisenden Hund.

Als praktische Ergänzung zum Hundegitter hat Travall Kofferraumteiler für mehr als 330 Fahrzeugmodelle entwickelt, die zwei getrennte Bereiche im Heck schaffen. Das Sortiment wird ständig erweitert, sodass auch für die neuesten SUVs und Kombis fahrzeugspezifische Trenngitter, die sogenannten Divider, erhältlich sind. Dank der Kombination aus Hundeschutzgittern entsteht neben einem sicheren Bereich für den Hund ausreichend Platz für Urlaubsgepäck im Kofferraum.

Falls der Hund aufgeregt ist und aus dem Auto springt, sobald sich die Heckklappe öffnet, kann man bei Travall nun auch Heckgittertüren erwerben. Die Travall Tailgates lassen sich mit wenigen Handgriffen nachrüsten – entweder auf einer oder auf beiden Seiten des Dividers. Für Hundebesitzer ist das Trenngitter-Set ideal, denn der Hund bleibt im Heckbereich und der Fahrzeughalter kann ohne Ablenkung – und ohne ein Knöllchen zu bekommen – fahren. Bei einem Unfall können die stabilen Stahlgitter Schlimmeres verhindern.

Die Hundegitter, Laderaumteiler und Gittertüren bestehen aus lasergeschnittenen Stahlrohren mit Maschengeflecht und werden mit einer Beschichtung aus Nylonpulver, die exklusiv für Travall entwickelt wurde, beschichtet. Dieses Hightech-Material ist extrem kratz- und stoßfest, für Hunde ungiftig, und löst sich auch bei intensiver Beanspruchung nicht ab. Als Ergänzung bietet Travall fahrzeugspezifische Kofferraumwannen, Gummifußmatten und Ladekantenschutz, die das Fahrzeuginnere vor Flecken, Schrammen und weiteren Abnutzungsspuren bewahren.

Statt einer kosten- und zeitintensiven Sonderanfertigung bietet Travall seinen Kunden ein System, das sofort verfügbar und werktags innerhalb von 24 Stunden versandbereit ist. Die Hundegitter, Laderaumteiler und Heckgittertüren werden im Travall-Onlineshop vertrieben. Bei Bestellung eines Gitter-Sets werden derzeit 10% Rabatt auf den Gesamtpreis angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.