Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Von der Hochsaison in den Hochgenuss

Winter XXL: Mit den „Genusswochen – Spezial“ vom 16. März bis 23. April 2019 startet in der Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis das große Finale der Pistensaison. Dank der späten Osterferien haben die Lifte weit in den April hinein geöffnet. Die ideale Höhenlage bis knapp 3.000 Metern schafft im Skigebiet beste Bedingungen bei kräftiger Frühlingssonne und herrlichem Firnschnee. Vergünstigte Skipasstarife und stattliche Ermäßigungen auf Skikurse, Equipment, Kinderbetreuung, Events und Attraktionen machen die Nebensaison zum Highlight für alle, die ihren Winterurlaub in vollen Zügen und zu erschwinglichen Preisen genießen wollen. Dazu sorgt das Early Bird Angebot mit ersten morgendlichen Schwüngen im unberührten Schnee für bleibende Eindrücke, die noch bis zur nächsten Skisaison nachwirken. Weitere Informationen finden sich unter www.serfaus-fiss-ladis.at/de/winter/genusswochen.

Sonne, Schnee und Sparen satt
Die letzen Wochen auf der Piste machen besonders Spaß, denn vom 16. März bis 5. April 2019 kostet ein Drei-Tages-Skipass mit der Serfaus-Fiss-Ladis Gästekarte nur 96 Euro statt der in der Hauptsaison üblichen 140,50 Euro. Kinder fahren ab 57 Euro. Während der Osterferien vom 6. bis 23. April 2019 zahlen Erwachsene 102 Euro für drei Tage auf der Piste und Kinder 63 Euro. Auch die Skischulen haben Frühlingsgefühle und schenken allen Teilnehmern bei einem Vier-Tages-Skikurs vom 16. März bis 19. April 2019 zwei zusätzliche Unterrichtstage. Damit können Wintersportler nochmal an ihrer Technik feilen. Unter dem Motto HAPPY DAYS verbreiten die Sportgeschäfte der drei Tiroler Ferienorte Grund zur Freude und bieten einen kostenlosen Test der aktuellen Ski-Modelle sowie individuelle Schnäppchen zum Ende der Saison an. Das Early Bird Angebot in Tirols Ski-Dimension Serfaus-Fiss-Ladis setzt das frühe Tageslicht und die wärmeren Temperaturen in Szene. Jeden Donnerstag öffnen einige Anlagen ab acht Uhr morgens und gönnen allen, die ihre Schwünge durch den unberührten Schnee ziehen möchten, extra Zeit auf der Piste. Die örtlichen Skischulen offerieren dazu Privatkurse für Frühaufsteher an.

Über den Pistenrand hinaus
Die Tiroler Ferienregion begeistert nicht nur Ski- und Snowboardfahrer mit einem abwechslungsreichen Angebot, um die letzten Wintertage auszukosten. Die beliebten Abendveranstaltungen Adventure Night in Serfaus und Nightflow in Fiss locken in den „Genusswochen – Spezial“ mit 50 Prozent Nachlass auf die Tickets. Die spektakulären Showspektakel überraschen mit Akrobaten, Snow-Stunts, Broadway-Klassikern und coolen Tanzmoves. Adrenalin und Action zum halben Preis bieten die Jahresrodelbahn „Familien Coaster Schneisenfeger“ die Zipline „Serfauser Sauser“, der „Skyswing Fiss“, eine Riesenschaukel wahlweise mit Überschlag, sowie der „Fisser Flieger“, ein drachenähnliches Fluggerät mit bis zu 80 Stundenkilometer Spitzengeschwindigkeit. Kleine Wintergäste sind in der Kinderschneealm Serfaus und in Bertas Kinderland Fiss-Ladis in Begleitung der beiden Maskottchen „Murmli“ und „Berta“ bestens aufgehoben. Ermäßigungen für die Betreuung in Bertas Kindergarten und für das Schneeabenteuer in Bertas Kindervilla liefern den Eltern nochmals ein paar entspannte Stunden, um die letzten Pistenschwünge der Wintersaison zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.