Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

„Zukunftsorchester“ – Fachkonferenz der Musikhochschule Dresden am 27. Oktober als „MDR KULTUR Werkstatt“

Wie sehen Orchester der Zukunft aus und was heißt das für die Ausbildung von Musikerinnen und Musiker? Zu diesem Thema lädt die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber vom 22. bis 24. Oktober zu einer Fachkonferenz nach Dresden ein. Die große Eröffnungsdiskussion wird aufgezeichnet und am 27. Oktober um 22 Uhr als „MDR KULTUR Werkstatt“ im Radio gesendet.

Zum Auftakt heißt die Leitfrage „Wie politisch sind Orchester?“ – es diskutieren Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates Berlin, Prof. Ekkehard Klemm, Leiter Hochschulsinfonieorchester HfM Dresden sowie Chefdirigent der Elbland Philharmonie Sachsen, Laura Berman, Intendantin der Staatsoper Hannover, Sofia von Freydorf, Musikerin und Absolventin der HfM Dresden und Carena Schlewitt, Intendantin des Europäischen Zentrums der Künste Hellerau. Moderiert wird die Veranstaltung von Bettina Volksdorf und Michael Ernst von MDR KLASSIK.

Die Aufzeichnung der Diskussion ist am 27. Oktober um 22 Uhr als „MDR KULTUR Werkstatt“ zu hören.

Mit der Fachkonferenz „Zukunftsorchester“ wird zugleich die Gründung des Dresdner Instituts für Ensemble- und Orchesterentwicklung (DIEO) vorbereitet.

Pressekontakt:

Susanne Odenthal, MDR KLASSIK, Tel. (0172) 6 38 05 42 bzw.
susanne.odenthal@mdr.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7880/4739488
OTS: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.