Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Familien-Verwöhnferien in Straubing

Das haben sich Familien wirklich verdient: Wieder raus aus den eigenen vier Wänden, sich rundherum verwöhnen lassen, das quirlige Treiben der Herzogstadt und die reine Natur des Bayerischen Waldes genießen. Im Hotel Asam in Straubing tut eine Familien-Auszeit allen gut.

Zeit für Tapetenwechsel. Die eigenen vier Wände kennen Familien inzwischen wirklich gut genug. Als echtes Kontrastprogramm zu Homeschooling und Homeoffice bietet sich das Hotel Asam****S im niederbayrischen Straubing an. In den modernen Zimmern oder Suiten des zentral gelegenen Stadthotels um ein Offizierscasino von 1905 wohnt und schläft es sich herrlich. Beim Powerfrühstück stellen sich Familien am Buffet gleich ihr Lunchpaket für den Urlaubstag zusammen, und schon geht es raus in die frische Luft. Die Eintrittskarten für den einzigen Tierpark Ostbayerns, den Waldwipfelweg in Maibrunn mit dem 44 Meter hohen Aussichtsturm und dem „Haus am Kopf“ liegen schon bereit. Die Nähe zum Bayerischen Wald liefert viele weitere Frischluft-Ideen und jede Menge neue Energien.

Spannende Bajuwaren-Geschichte(n)

Doch auch das Straubinger Wahrzeichen, der Stadtturm aus dem Jahr 1316 mit seinem Glockenspiel, will besucht werden. Am besten um elf oder 15 Uhr, wenn die Glocken erklingen. Zwischen prächtigen Treppengiebelhäusern, die einst wohlhabende Straubinger Kaufleute bewohnten, taucht man ein in Geschichten aus dem Mittelalter. Das Gäubodenmuseum schraubt die Zeitreise noch weiter zurück in die Zeit der Kelten, Römer und Bajuwaren: Hier ist der weltberühmte 1.700 Jahre alte Römerschatz ausgestellt. Die 116 antiken Masken, Rüstungen und Schmuckstücke zählen zu den bedeutendsten Römerfunden in Deutschland. Sehenswert sind das mächtige Herzogsschloss an der Donau und die beiden spätgotischen Hallenkirchen St. Jakob mit dem Mosesfenster von Albrecht Dürer sowie die Karmeliterkirche. Den Namensgebern ihres Stadthotels kommen große und kleine Entdecker im letzten gemeinsamen Werk der Gebrüder Asam auf die Spur, der barocken Ursulinenkirche. Spätestes da meldet sich der Hunger und Rückzug ist angesagt. Die drei Restaurants und der typisch bayerische Biergarten des Hotel Asam kommen gerade recht. Das 3-Gang-Familienmenü stillt jeden noch so großen Appetit. www.hotelasam.de

Familienauszeit im Hotel Asam
2 Ü in einer Suite (2 Erw. und bis zu 2 Kinder bis 16 J.) inkl. ausgiebigem Power Frühstücksbuffet, tägl. Lunchpaket vom Buffet, Umgebungskarte, Eintrittskarten Tierpark, Waldwipfelweg Maibrunn, Familienmenü an einem Abend im Restaurant. – Preis: 444 Euro für die gesamte Familie (5 Ü plus zusätzlich Eintrittskarten in Straubings Miniaturwelt BlueBrix um 999 Euro)

2.681 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.