Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Repräsentative Exklusiv-Umfrage von HÖRZU: Angela Merkel ist das größte lebende Vorbild der Deutschen – vor Günther Jauch und Frank-Walter Steinmeier auf Platz 2 und 3

Wer ist für uns eine Leitfigur? Wer lebt Werte glaubhaft vor? Das wollte HÖRZU in einer repräsentativen Umfrage von FORSA wissen. Die Befragten (1005 Bundesbürger ab 14 Jahren) konnten bei 50 Personen des öffentlichen Lebens jeweils angeben, ob sie diesen Menschen als Vorbild ansehen oder nicht – bzw. ihn nicht kennen. Dazu hatte die HÖRZU-Redaktion 50 Prominente aus Politik, Kunst, Sport, Wirtschaft und Gesellschaft zusammengestellt. Benannt wurden Persönlichkeiten, die aus Deutschland stammen und noch leben. Die folgenden Ergebnisse beruhen auf Basis aller Befragten, somit fließt auch der unterschiedliche Bekanntheitsgrad der Personen in diese Ergebnisse ein. Die Ergebnisse: Angela Merkel wird von jedem zweiten Deutschen als Vorbild angesehen. 50 Prozent der Befragten stimmten für sie, darunter eher Frauen (58 Prozent) als Männer (42 Prozent). Die Top Ten der Vorbilder der Deutschen: Angela Merkel (1. Platz, 50 Prozent), Günther Jauch (2. Platz, 41 Prozent), Frank-Walter Steinmeier (3. Platz, 39 Prozent), Steffi Graf (4. Platz, 38 Prozent), Christian Drosten (5. Platz, 37 Prozent), Hape Kerkeling (6. Platz, 36 Prozent), Alexander Gerst (7. Platz, 35 Prozent), Joachim Gauck (8. Platz, 35 Prozent), Jürgen Klopp (9. Platz, 35 Prozent) und Wolfgang Schäuble (10. Platz, 35 Prozent). Schon 2012 und 2017 hatte HÖRZU eine Umfrage nach Vorbildern durchgeführt. Von den 50 damals abgefragten Personen sind viele auch in der aktuellen Liste, einige jedoch inzwischen verstorben, etwa Helmut Schmidt (2012 Platz 1 mit 61 Prozent) und Helmut Kohl (2012 Platz 26 mit 22 Prozent). Bemerkenswerte Aufsteiger im Vergleich zu 2017 sind: Angela Merkel (2017: 45 Prozent, 2020: 50 Prozent), Alexander Gerst (2017: 20 Prozent, 2020: 35 Prozent) und Jürgen Klopp (2017: 31 Prozent, 2020: 35 Prozent). Bemerkenswerte Absteiger im Vergleich zu 2017 sind: Günther Jauch (2017: 47 Prozent, 2020: 41 Prozent), Joachim Gauck (2017: 47 Prozent, 2020: 35 Prozent), Joachim Löw (2017: 40 Prozent, 2020: 19 Prozent), Peter Kloeppel (2017: 25 Prozent, 2020: 17 Prozent), Barbara Schöneberger (2017: 27 Prozent, 2020: 18 Prozent), Thomas Gottschalk (2017: 24 Prozent, 2020: 19 Prozent) und Gerhard Schröder (2017: 17 Prozent, 2020: 10 Prozent). Die Top 3 bei den Männern: Günther Jauch (44 Prozent), Angela Merkel (42 Prozent) und Jürgen Klopp (41 Prozent). Die Top 3 bei den Frauen: Merkel (58 Prozent), Steffi Graf (40 Prozent), Jauch (39 Prozent). Die Top 3 bei Westdeutschen: Merkel (50 Prozent), Jauch (42 Prozent), Steinmeier/Graf (je 40 Prozent). Die Top 3 bei Ostdeutschen: Merkel (49 Prozent), Jauch/Otto Waalkes (je 38 Prozent), Wolfgang Schäuble (37 Prozent). Alle Zitate und Umfrageergebnisse nur bei Nennung der Quelle HÖRZU frei. Die kompletten Umfrageergebnisse werden am 30. Oktober 2020 in HÖRZU veröffentlicht.

Pressekontakt:

Ansprechpartner für redaktionelle Rückfragen: Pressekontakt: Mike Powelz Chefreporter HÖRZU Tel.: 040/5544-72310 mike.powelz@funke-zeitschriften.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/51874/4747143 OTS: HÖRZU

Original-Content von: HÖRZU, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.